Besucherrekord auf meinem Blog

September 30th, 2010 | Kategorien: Allgemein

Ihr erlebt mich gerade ein wenig sprachlos. Heute morgen habe ich mir die Besucher Statistik der letzten Tage angeschaut und war irgendwie baff im ersten Moment. Sage und schreibe 280 Besucher haben den Weg gestern zu meinem Blog gefunden. Für andere sind das sicherlich keine Zahlen, für mich ist das der Wahnsinn. Und das für einen Blog, bei dem ich zu 95% nur meine Bilder vorstelle. Scheinen wohl eine gute Resonanz zu finden. Die letzten Tage hat sich die hohe Besucherzahl ganz gut eingependelt. Wenn das so bleibt und weiter ansteigt, kann ich mehr als nur rundum zufrieden sein. Dennoch soll es weiter ein Ansporn für mich sein, meine Seite zu verbessern und mich nicht auf den Lorbeeren auszuruhen. An dieser Stelle ein großer Dank an alle Besucher/Leser/zufällig Vorbeikommer und Bilderkucker.

D A N K E 😀

  1. September 30th, 2010 at 11:10

    Glückwunsch. Das ist doch ein schöner Trend und deine Bilder können einen auch oftmals wirklich fesseln 🙂

    Gruß, Bernd

  2. September 30th, 2010 at 11:58

    freut mich für dich. 🙂
    kannst du nicht anhand der gelieferten referrer sehen, ob dich jemand verlinkt hat, der diese zahlen generiert? so wars vor kurzem bei mir. da hat mich lensflare erwähnt. seitdem gehts hier bei mir gut ab. 😀

    ein tipp noch für deine kommentarfunktion. mir ist es jetzt mehrfach passiert, dass ich einen kommentar nochmal schreiben durfte, weil ich das CAPTCHA nicht beachtet habe. das allerdings liegt ausserhalb des angezeigten seitenbereichs. ich muss also scrollen. allerdings sehe ich den button „kommentar senden“… ergo >> KLICK… und dann die fehlermeldung. AAARGHH

  3. September 30th, 2010 at 12:23

    @Bernd
    Danke. Freut mich immer wieder wenn meine Bilder anderen gefallen.

    @jens
    Muss ich mir mal näher anschauen. Bin nur grad in den Urlaubsvorbereitungen.

    Wegen dem CAPTCHA hatte ich die Tage gelesen, wie man das einstellen kann, damit es über die Kommentarfunktion erscheint. Muss mal schauen ob ich den wieder finde und das dann auf meinem Blog anpassen. CAPTCHA muss ich leider aktiviert lassen, da ich zuviel SPAM reinbekam. Der zwar sofort erkannt und gefiltert wurde. Es nervt aber trotzdem.

  4. September 30th, 2010 at 13:12

    Glückwunsch zum Besucherrekord. Ich freue mich auch jedes mal, wenn es wieder ein kleines bisschen Bergauf geht.
    Als alter Analytics-Hase würde mich vor allem interessieren, mit welcher Software Du die Besucher misst. 3 Systeme, 3 Zahlen. Da ist es schwer die Vergleichbarkeit zu haben. Am schlimmsten ist es wenn jemand Logfiles-Stats mit Zahlen von einem Javascript-Tag-System vergleicht.

    Zum Thema Captcha: Ich finde es gibt kaum etwas besseres, um sich Kommentare vom Hals zu halten. Wenn ich schon Captcha sehe, habe ich keine Lust mehr einen Kommentar zu schreiben. Es gibt doch viel bessere Mechanismen um Spam zu bekämpfen, ohne den User zu ärgern.

  5. September 30th, 2010 at 13:20

    @Paddy
    Am Start habe ich Piwik (ich weiß Du bist kein Freund davon) und Google Analytics. Die Zahlen unterscheiden sich aber nicht wirklich so grundlegend.

    Zum Thema Captcha: Ehrlich gesagt ist es ein vierstelliger Captcha, der wirklich keinen weh tut und den man ohne weiteres in 2 Sekunden seiner Zeit ausgefüllt hat. Da gibt es ganz andere Captcha die zwei Wörter habe und teilweise, selbst nach mehrmaligen refresh, kaum lesbar sind. Und Du siehst, du hast es ja auch grad geschafft 😉

    Um SPAM zu bekämpfen habe ich noch Antispam Bee am laufen. Das macht einen sehr guten Job. Allerdings sehe ich dann trotzdem die SPAM Beiträge, wenn ich mich eingeloggt habe. Da ich diese immer einen Tag lasse, bevor sie automatisch gelöscht werden. Falls Antispam Bee doch mal verkehrter Weise einen Kommentar als SPAM markiert.

    Ansonsten fallen mir keine weiteren Plugins ein, die was taugen.

  6. September 30th, 2010 at 13:23

    Als reiner Besucherzähler ist Piwik schon ok, dafür reicht es allemal aus.

    Ob Du Captcha verwendest ist ja letztendlich Deine Entscheidung. Ich persönlich denke halt, dass man es den Besuchern so einfach wie möglich machen sollte.

    Ich verwende übrigens Akismet als Spam-Plugin und das macht einen super Job. Ich bekomme von dem Spam nichts mit und die Trefferquote liegt bei über 99,5%

  7. September 30th, 2010 at 13:26

    Aksimet habe ich nach lesen dieses Akismet in WordPress: Ist die Nutzung in Deutschland rechtmäßig? und einiger anderer Artikel deaktiviert und gelöscht. Daher kommt es bei mir nicht mehr zum Einsatz.

  8. September 30th, 2010 at 14:10

    Ich nutze eigentlich schon immer „Spam Karma 2“. Habe damit noch nie Probleme gehabt und die Trefferquote ist auch sehr gut. Okay, ich habe nicht sonderlich viele Kommentare. Würde mich mal interessieren wie es sich bei der verhält.

  9. September 30th, 2010 at 14:14

    @Patrick
    Müsste ich mal testen. Allerdings ist der ursprüngliche Entwickler aus dem Projekt raus und ein paar andere machen das jetzt weiter.

    As of January 1st, 2009, I am no longer developing, maintaining or supporting Spam Karma. If you want to contribute to its code or download the latest GPL release, you can check out the code repository, over at Google Code.

    Zuviel Köche verderben den Brei, sag ich da immer 😉

  10. Oktober 1st, 2010 at 13:02

    Hallo Michael,

    zu allerst einen herzlichen Glückwunsch zu deinem Besucherrekord! Und weiter so! 😉

    Gruß

    Matthias

  11. Dezember 27th, 2010 at 09:32

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir! 280 ist eine sehr
    schöne Zahl, aber ich bin mir sehr sicher, dass du demnächst die
    300er Marke knacken wirst! Viele Grüße und noch ein paar schöne
    Resttage in 2010!

  12. Dezember 27th, 2010 at 09:35

    Danke, dass hoffe ich auch 😉

    Schöne Resttage 2010 und guten Rutsch. Man liest sich.

    Micha

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.