Blockupy-Proteste in Frankfurt: Die Ruhe vor dem Sturm!

Juni 1st, 2013 | Kategorien: Frankfurt am Main

IMG_2411
Wie jeden Samstag, geht mein Sohn in der Frankfurter Innenstadt zur Schule. Natürlich auch dann, wenn Blockupy-Proteste in Frankfurt am Main angesagt sind. Nur gut, dass wir bereits um 10:00 Uhr in der Innenstadt sein mussten und auch bis 13:00 Uhr vor Strassensperren und Demonstranten verschont blieben. Ich hatte das Glück „Die Ruhe vor dem Sturm“ nutzen zu können, um ein paar Fotos zu machen.

Natürlich wäre ich gern bei der Demonstration dabei gewesen, aber eher als Fotograf um ein paar „Action“Bilder zu schiessen. Die Innenstadt wirkte wie ausgestorben. Wo man sonst Menschenmengen und Trubel gewöhnt war, hatte man heute richtig Spaß in der Stadt unterwegs zu sein. Einzig um das ECB Gebäude herum wurden Strassen und Fusswege mit Sperren, Stracheldraht, Betonklötzen, Hundestaffeln und jeder Menge Polizisten in Uniform aber auch in Zivil abgesperrt und gesichert. Kein Druchkommen! Was mich vor allem beeindruckte waren die Hundertschaften an Polizisten.

Während man an der ECB schon ausreichend Polizisten gesehen hatte, waren in den Seitenstrassen unzählige positioniert. Ein reiner Ameisenhaufen und sollten die alle den Platz vor der ECB stürmen, wäre der ausreichend gefüllt gewesen. Die Polizei hat vorgesorgt, mit ausreichend Personal und Fahrzeugen wie Wasserwerfer oder aber auch einem Hubschrauber. Kein Wunder, werden heute 20000 Demonstranten erwartet und das dabei nicht alles friedlich zugehen wird, ist auch jedem klar.

Am meisten war ich beeindruckt, als ich bereits auf dem Rückweg war und mir eine Kolonne von ca. 30 Polizisten aus einer Seitenstraße entgegen kam. Alle in voller Montur mit Helm, Knieschützer und Schutzweste. Aber nicht das war das beeindruckende, sondern das einer aus der Menge herausragte. Gefühlte zweimeterfünf groß. Ein Riese von einem Kerl, der allein schon mit seiner ausgestreckten Hand zehn Demonstranten in Zaum halten konnte. So einen Kerl hat man im Mittelalter als Berseker für das Grobe eingesetzt. Krass, wenn der mal losrennt ^^

War jemand von meinen Lesern auch zur Blockupy unterwegs? Egal ob als Fotograf oder Demonstrant. Wie war euer Eindruck und wie die Demonstration am Nachmittag? Alles friedlich oder gab es den ein oder anderen Ausreißer?

IMG_2351 IMG_2355

IMG_2364 IMG_2357

IMG_2366 IMG_2369

IMG_2376 IMG_2379

IMG_2382 IMG_2384

IMG_2388 IMG_2409

IMG_2414 IMG_2429

IMG_2417 IMG_2427

Keine Kommentare
Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.