Der Aufreger der Woche!

Dezember 3rd, 2010 | Kategorien: Allgemein

Hin und wieder bekomme ich E-Mails von anderen Webseitenbetreibern oder Firmen die eine Webseite ihr Eigen nennen. Da sind durchaus E-Mails dabei, aus denen sich eine längere Zusammenarbeit entwickelt hat. Und dafür bin ich sehr dankbar.

Allerdings regen mich E-Mails auf, die als Info keinen Nährwert für mich haben und ich erst 5x nachfragen muss, bevor derjenige mit der Sprache rausrückt. So eine E-Mail fand ich heute wieder in meinem Postfach vor:

Hallo Herr Wünsche,

ich arbeite für die Seite xyz.de.

Wir hätten Interesse an einer Zusammenarbeit mit ihrer Seite. Falls Sie auch interessiert sind, sende ich Ihnen gerne mehr Details zu.

Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße,

„Da krieg isch Plaque!“ Was soll das denn bitte werden? Warum sollte ich Interesse an einer Zusammenarbeit haben? Und vor allem für was? Warum muss ich erst schauen was sich hinter dem angegeben Link verbirgt und mir dann meine Meinung bilden? Warum stellt sich derjenige bzw. seine Webseite nicht einfach kurz vor, um so einen ersten Eindruck zu bekommen? Zumal man aus der genannten Webseite nicht wirklich schlau wurde, wie hier eine Zusammenarbeit aussehen sollte.

Ich vermute das es eventuell um einen Linktausch gehen sollte. Aber mal ehrlich, daran hätte ich gar kein Interesse. Warum auch? Lohnt sich weder für die ein noch die andere Seite. Zumal die in der E-Mail genannte Webseite eine mir vollkommen unbekannte Internetadresse war. Selbst wenn ich bestimmte Suchkriterien bei Google angegeben habe, wurde diese Webseite unter den ersten Seiten nicht genannt.

Daher für alle die meinen mir eine derartige E-Mail in Zukunft schicken zu müssen

Spart euch die Zeit. Denn in Zukunft werde ich auf solche E-Mails nicht mehr antworten, geschweige denn Nachfragen und direkt in den virtuellen Papierkorb verschieben. Ich erwarte ganz einfach ein paar mehr Informationen in der E-Mail, die da sind:

  • Eine kurze Vorstellung der Webseite bzw. der Firma
  • Warum sollte sich eine Zusammenarbeit lohnen?
  • Ansprechpartner mit E-Mail ggf. Telefonnummer und ordentlicher Firmen/Privat Adresse

Woran würde mein Interesse bestehen?

  • Testprodukte: Teste ich und schreibe gern darüber einen ausführlichen Testbericht. Besonders wenn es um Foto Produkte wie Kamera, Objektive & Zubehör geht. Natürlich möchte ich mich auch anderen Produkten nicht verschließen.
  • Werbebanner: Grundsätzlich nicht abgeneigt, aber dafür Bedarf es lohnender Gründe.
  • Linktausch: Jein, kommt auf die Konditionen an und muss sich wiederrum für mich lohnen?

Ich hoffe mit meinem heutigen Blogbeitrag einigen E-Mail Schreibern geholfen zu haben 😉

  1. Dezember 4th, 2010 at 07:49

    Musst du meine Email immer so veröffentlichen?! :mrgreen: Hehehe…..übrigens, die xyz.de Seite gehört der freenet.de 🙄

    Aber mal ehrlich, über so was würd ich doch nur lächeln und dann löschen. Alleine, dass kein echter Grund genannt wurde, zeigt dass es irgendein Hobbykünstler war, der keine Ahnung von Marketing hat.

    LG
    Ivan

  2. Dezember 4th, 2010 at 19:17

    @Ivan
    Heute kam tatsächlich noch eine Antwort von demjenigen. Es ging ihm tatsächlich um einen Linktausch. Meine Fresse, hatte ich es doch geahnt. Zumal die Seite nichts mit dem Thema Fotografie zu tun hatte. Meine Absage kam natürlich prompt. Habe dem Schreiber drauf hingewiesen wie unprofessionell seine Vorgehensweise wäre und er da einiges in Zukunft ändern müsste 😉

  3. Dezember 7th, 2010 at 23:06

    Meist stellt sich dann in der 2. E-mail heraus ob man nicht einen Casino Link einbauen kann…
    PS: Man kann den „Strich“ für den Text kaum auf dem Grau in der Kommentarbox erkennen :).

  4. Dezember 7th, 2010 at 23:10

    @ipad tipps
    Ja mit dem Strich in der Kommentarbox ist so ein kleines Problem. Muss mal schauen das ich den farblich etwas anders gestalte.

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.