Eine Reise nach Finnland – Fotografische Eindrücke

September 12th, 2014 | Kategorien: Reise-Fotografie

Finnland21
Diese Jahr war es soweit. Das erste mal ging es in unserem Familienurlaub nach Finnland. Ich war gespannt. Mit dem Flieger vom Frankfurter Flughafen nach Helsinki und von dort eine Stunde weiter nach Lohja. Eine Stadt im Süden Finnlands mit 47.544 Einwohnern. Lohja liegt 60 Kilometer westlich von Helsinki im Westen der südfinnischen Landschaft Uusimaa am Ufer des Sees Lohjanjärvi. Die Umgebung der Stadt hat vor allem eines zu bieten, Wälder, Seen und viel Natur. Wir hatten allerdings Pech, das es an den sechs Tagen wo wir dort waren, an vier Tagen in Strömen geregnet hatte.

Finnland02 Finnland03

Wir machten das beste draus und wenn wir ehrlich sind, dann gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Trotzdem ist ein sonniger Urlaub natürlich viel schöner. Am vorletzten Tag hatten wir Glück und das Wetter meinte es gut mit uns. Also ab ins Auto und nach Helsinki gefahren. Die Stadt hat einiges zu bieten und wir hatten nur einen Bruchteil davon sehen können. Unter anderem haben wir die Kamppi Chapel of Silence besucht. Eine Kirche komplett aus Holz gebaut, die gerade dazu einlädt, für einen Moment der Stille zu verweilen.

Finnland04

Finnland09 Finnland08

Finnland10

Sehenswert ist auch der Dom von Helsinki. Beeindruckendes Gebäude, wie dieses hoch über den davorliegenden Senatsplatz thront. Der Dom von Helsinki ist eine evangelische Kirche und die Kathedrale des lutherischen Bistums Helsinki. Der Bau wurde 1830 begonnen und 1852 fertiggestellt. Innen gibt es eine Orgel, einen Altar sowie einen wunderschönen Kronleuchter zu bestaunen. Der Dom ist im gesamten Innenbereich eher sehr schlicht und hell gehalten. Wer bunte Wandmalereien erwartet, wird hier leider enttäuscht werden.

Finnland12

Finnland13 Finnland14

Finnland05

Danach führte uns der Weg zum „Covered Market“. Eine wunderschöne restaurierte Markthalle mit vielen Gelegenheiten um frischen Fisch, Fleich, Obst & Gemüse, Backwaren uvm. zu kaufen. Oder sich bei einem Latte Machiatto und einem der zahlreichen angebotenen Backwaren zu stärken und auszuruhen.

Finnland15

Finnland17 Finnland16

Jetzt hatten wir unser eigentliches Ziel erreicht, die Bootsanlegestelle im Hafen. Wollten wir einen Ausflug nach „Suomenlinna“ machen. Suomenlinna ist eine im 18. Jahrhundert entstandene Festung, die auf mehreren miteinander verbundenen Inseln vor der finnischen Hauptstadt Helsinki liegt. Sie steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und ist mit mehr als 700.000 Besuchern pro Jahr eines der beliebtesten Ausflugsziele für Touristen wie Einheimische, die es auch das Gibraltar des Nordens nennen.

Finnland27

Finnland25 Finnland26

Zum Schluss habe ich noch ein paar Eindrücke festgehalten…

Finnland22

Finnland19 Finnland28

Finnland20

…bevor es einen Tag später wieder mit dem Flugzeug Richtung Frankfurt ging.

Finnland06

Keine Kommentare
Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.