Luzern – eine Stadt zwischen modernem Tourismus & historischen Bauten

August 7th, 2012 | Kategorien: Reise-Fotografie, Städte-Fotografie

Der zweite Urlaubstag in der Schweiz verschlug uns nach Luzern. Die Stadt Luzern liegt am nordwestlichen Ende des Vierwaldstättersees beim Ausfluss der Reuss. Die Reuss teilt die Stadt in die Altstadt und Neustadt. Die älteste gedeckte Holzbrücke der Welt (Kapellbrücke) mit dem Wasserturm und die Spreuerbrücke verbinden die Alt- und Neustadt. Die Lage zwischen See und Bergen (Pilatus, Rigi) ist besonders malerisch und begünstigte die Entwicklung Luzerns als Fremdenstadt und frühe Hochburg des Tourismus ab 1840. Aus Luzern kommen viele kulinarische Spezialitäten, wie zum Beispiel der Birnenweggen, Luzerner Lebkuchen, Luzerner Chügelipastete (Fleischpastete, auch Fritschipastete genannt). Lokale Pâtissiers kreieren neue Spezialitäten wie Lozärner Rägetröpfli (Schokoladen-Praline) oder die Lozärner Chatzestreckerli.

Das Verkehrshaus der Schweiz (VHS) in Luzern ist das vielseitigste Verkehrs- und Kommunikationsmuseum in Europa und das meistbesuchte Museum der Schweiz mit einer sehr grossen Sammlung an Lokomotiven, Autos, Schiffen und Flugzeugen, sowie Exponaten aus dem Bereich Kommunikation. Betreiber des Verkehrshauses ist der Verein Verkehrshaus der Schweiz. Am 1. Juli 1959 konnte das Verkehrshaus der Schweiz eröffnet werden; es wurde schnell zum populärsten Museum der Schweiz. Einem grösseren Publikum in Deutschland ist das Verkehrshaus durch den Sketch Im Verkehrshaus (1976) des Luzerner Komikers Emil Steinberger bekannt geworden.

Ein Besuch im Verkehrshaus lohnt sich auf jeden Fall, wenn man mit seinen Kindern in der nahen Umgebung Urlaub macht. Die kleinen Racker sind dort den ganzen Tag beschäftigt und es wird eine Menge geboten. Ein Planetarium, Dampf-und E-Lokomotiven mit der man ein paar Runden mitfahren kann, eine Baustelle bei denen die Kinder mit Baggern, Schubkarren und Schaufeln spielen können. Boote und Trucks die man ferngesteuert werden und vieles vieles mehr.

Keine Kommentare
Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.