MMS mit o2, Vodafone und E-Plus

März 18th, 2010 | Kategorien: Apple iPhone 3G S

Standartmäßig ist auf allen „freien“ iPhones kein MMS Funktion konfiguriert. Diese gibt es auch erst seit der OS 3.0 Version. Daher muss man die Einstellung manuell vornehmen. Für die Partner-Netzbetreiber (T-Mobile etc.) hat Apple die passenden Einstellungen bereits in der Firmware integriert.

Bei einigen Netzbetreibern muss diesen erst noch mitgeteilt werden, dass nun auch MMS empfangen und senden kann. Dies geschieht, indem man einfach eine MMS sendet und funktioniert dann ganz automatisch.

Wie das Ganze funktioniert, zeige ich euch mit meinem iPhone, welches im O2-Netz genutzt wird und mit iPhone OS 3.1.3 aktualisiert wurde.

Die entsprechenden Einstellungen werden in den Systemeinstellungen unter Allgemein > Netzwerk > Mobiles Datennetzwerk vorgenommen. Dort trägt man folgendes ein:

APN: internet
Benutzer: leer
Kennwort: leer
MMSC: http://10.81.0.7:8002
MMS-Proxy: 82.113.100.5:8080

Danach musss das iPhone neu gestartet werden und fertig!

Daten für weitere Netzbetreiber in Deutschland:

Vodafone
APN: event.Vodafone.de
Benutzername: leer
Passwort: leer
MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms
Proxy: 139.7.29.17

E-Plus
APN: mms.Eplus.de
Benutzername: mms
Kennwort: Eplus
MMSC: http://mms/eplus
Proxy: 212.23.97.153:5080

Keine Kommentare
Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.