Motocross Hessen Cup in Langgöns, Teil II

April 6th, 2010 | Kategorien: Sport-Fotografie

Am Ostermontag waren Adam, Romek und ich zum Motocross Hessen Cup in Langgöns. Wir haben das Training bis 12:10Uhr direkt aussen vor gelassen und sind zum 1.Lauf angereist. Als erstes die Strecke und die besten Positionen angesehen. Pünktlich um 12:55Uhr ging es dann mit dem 1.Lauf der der Jugendklasse 125ccm 2T/ 250ccm 4T los. Danach folgten noch Jugendklasse 85ccm2T/ 150ccm, MC- Klassen 125ccm 2T/ 250ccm, Classic + Twinshock, Openklasse. Ab 15:20Uhr dann der 2.Lauf.

Das Wetter und der Tag waren perfekt. Kein Regen, was aber auch wieder etwas Schade war. Hätte sicherlich den ein oder anderen Crash auf der Strecke gegeben und damit noch interessantere Fotos.

Wieder mal mit Kumpels unterwegs, „Bratworscht Brötsche“ und’n kühles Bier, was gibt es schöneres.

Noch mehr Bilder gibt es in meiner Gallerie.

  1. April 6th, 2010 at 05:50

    Coole Bilder. Mal kein Regen gewesen 🙄 bist du ja gar nicht gewohnt. Aber auch mal nett, oder?!

    Grüße
    ivan

  2. Dafür waren die Kameras und wir voller Staub. Ohne Tüte über der Kamera ging da mal garnichts. Zu Hause war ich dann erstmal wieder nur am polieren. Wenn ich nochmal zu so einem Rennen fahre (was sicherlich passieren wird, da einfach nur geil), werde ich vorher meine Kamera einschweißen 😆

  3. Adam
    April 6th, 2010 at 07:32

    Hey Micha, geile Bilder! Zum Teil ganz andere Perspektiven als bei mir.
    Hoffe du hast das Medium-Steak gut verdaut, hehe… 😉
    Hab fast nur Mitzieher gemacht und über drei Stunden aussortiert; werde meine Bilder heut Abend auf Flickr posten. Entstaubt ist die Cam auch, die Schuhe mit nem Eispickel gesäubert… von mir aus können wir wieder losmachen. :mrgreen: 😉

  4. @Adam
    Danke, danke….bin schon auf deine Bilder gespannt. Hab bisher immer noch nicht alle durchsehen können.

    Das Medium Steak, du meinst wohl eher das, dass gerade mal an der Holzkohle ne Sekunde geschnuppert hat 😆
    Ich weiß auch nicht, warum die mir als Ex Metzger immer wieder kalte Rindswürste oder rohe Steaks andrehen wollen.

    Meine Schuhe habe ich noch garnicht sauber gemacht. Damit kann ich einen ganzen Sandkasten befüllen, was da für ein Schlamm dran hängt. Das war schon heftig. Bin am überlegen ob ich meine Kamera mal zu reinigen abgeben sollte. Den der feine Staub hängt sicherlich in der noch so kleinsten Ritze fest. Nächstes mal dann Ganzkörperkondom für die Kamera 😛

    Aber war wieder mal ein richtig geiler Tag. Freu mich schon auf das nächste mal.

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.