Gewinnspiel Teilnahme und seine Folgen

November 26th, 2009 | Kategorien: Allgemein

Ich hab die letzten Tage mal irgendwo auf einen Blog bei einem Preisauschreiben teilgenommen. Natürlich ging es da, wie soll es in meinem Fall anders sein, um Fotozubehör, was es zu gewinnen gab. Ok, ich weiß, oftmals ist dies nur Bauernfängerei. Die wenigsten gewinnen wirklich was und wenn dann gewinnen immer die anderen. Eigentlich bin ich der Meinung das es bei sowas immer nur darum geht, dass der Veranstalter wieder mal ein paar neue email- und Post Adressen bekommt.

Heute habe ich aber eine email bekommen von einem Stromvergleichsanbieter (Name möchte ich hier nicht nennen), mit der Info das ich bereits an einem Gewinnspiel teilgenommen habe und Sie nun Interesse hätten, dass ich auf meinem Blog einen Artikel verfasse, der das Gewinnspiel anpreißt. Ganz ehrlich? Nein, mache ich nicht, will ich nicht! Und wo habt ihr überhaupt meine Daten schon wieder her?

Das besonders Tolle daran ist, dass ich mich von dem Verteiler noch nicht mal abmelden kann. Denn wie ich im inet schon feststellen konnte, haben viele Blogger die selbe email bekommen. Allerdings habe die auch darüber einen Artikel verfasst um auf Gewinnspiel aufmerksam zu machen. Somit muss ich jetzt wahrscheinlich befürchten noch mehr E-Mails zu diesem Thema zu bekommen und evtl. auch noch von anderen Anbietern. Als erstes hab ich die E-Mail nun als SPAM markiert und muss mich nicht mehr im Posteingang darüber ärgern.

Ab sofort wird es bei mir auch keinen Hinweis auf ein Gewinnspiel mehr geben! Mein Blog wird eine reine Fotowebseite bleiben, wo man sich austauschen kann rund um das Thema Fotografie.

In diesem Sinne kann ich allen Gewinnspielanbietern nur raten mich mit ihren E-Mails über achso tolle Gewinnchancen in Ruhe zu lassen, danke.

  1. November 27th, 2009 at 21:37

    Ob du nun an Gewinnspielen teilnimmst ist nicht das Problem. Aber du hast mal ein Impressum und da werden auch viele deine Email Adresse raus bekommen und dich anschreiben. Je berühmter du wirst um so mehr wird es. Ich bekomme täglich irgendwelche Anfragen oder bitten. Heute erst so eine Mail, dass ich über eine Software berichten soll, die für Windows ist. Dabei habe ich ja einen Mac. Oder eine Druckerei, die mich bittet etwas zu schreiben. Aber eben auch viele Dinge, wo es um Linktausch oder Gewinnspiele geht. Man sollte nicht alles mitmachen, aber wenn es für manche Blogger interessant ist wieso nicht.
    Hast du wenigstens bei dem Gewinnspiel was gewonnen 😉
    Viele Grüße
    Thomas

  2. admin
    November 27th, 2009 at 21:45

    Stimmt in gewisser Weise auch wieder. Aber auf der anderen Seite würde ich lieber Testberichte über Fotoartikel schreiben, die ich für einen bestimmten Zeitraum testen oder sogar behalten könnte. Das ist doch viel interessanter und beide Seiten haben was davon. Gewinnspiele sind immer so eine Sache. Ich hab früher bei sovielen mitgemacht und im Endeffekt bekommste, da man seine Adresse inklusive der E-Mail und Telefonnummer hinterlassen hat, nur dubiose Aboangebote fürt Zeitschriften oder SPAM E-Mails. Also lass ich es meistens ganz. Das einzige wo ich momentan noch teilnehme sind bei Gewinnspielen von befreundeten Bloggern…that’s all.

    Gewonnen habe ich leider dieses mal auch wieder nichts 😉

    Micha

  3. November 27th, 2009 at 22:01

    @Michael: Das kommt schon noch. Immerhin haust du ja klasse Fotos am laufenden Band raus und irgendwann kommen auch die interessanten Anfragen und auch praktischen Produkte. Ich habe letzte Woche ein tolles Fotobuch zur Rezession bekommen, dass normalerweise sonst 20 Euro kostet und ich habe ein Angebot bekommen einen Geotagger für 90 Euro zu testen, den ich danach auch behalten darf.
    Zum Thema Gewinnspiel. Ich war mit Moritz im Juli auf Kronach leuchtet und wir haben natürlich auch viele Bilder gemacht. Es gab einen Wettbewerb, wo die schönsten Bilder Gutscheine gewonnen haben + Veröffentlichung in einem Kunstkalender. Ich hatte mit dem dritten Bild teilgenommen, wo du sagtest, dass es auch schön sei: http://www.hombertho.de/2009/07/23/kronach-leuchtet-2009-meine-impressionen/
    Gewonnen hatte ich nichts. Gut war nicht weiter schlimm aber ich bekomme vor ein paar Wochen die Anfrage, ob dieses Bild im Kunstkalender genutzt werden kann. Es sei das schönste von über 5000(!) Bildern von der Gasse. Als Entschädigung habe ich ein kleines Taschengeld bekommen. Hat mich natürlich gefreut und habe eingewilligt. Erst später ist mir dann aufgefallen, dass die Veranstalterin des Gewinnspiels auch die mit dem Kalender war und damals ein anderes Bild von der Gasse den ersten Platz gemacht hatte. Da gab es 6 mal mehr zu gewinnen.
    Das ganze finde ich aber sehr befremdlich, weil der Gewinner mit dem Gasenbild und ich der angeblich beste von den 5000 kommen gleichzeitig in den Kalender? Hmm..Kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Alles sehr seltsam.
    Aber nun ja wie es jetzt am Ende wirklich war werde ich wohl nie erfahren und im Grunde kann ich auch zufrieden sein, dass nächstes Jahr tausende von Leuten mein Bild in der Wohnung hängen haben 😀
    Thomas

  4. admin
    November 27th, 2009 at 22:11

    Ja ist wirklich schon etwas seltsam. Aber he Hallo, wie du schon sagtest, nächstes Jahr hängt dein Bild bei vielen Leuten in der Wohnung. Na wenn das nix ist 😆

    Glückwunsch nochmal an dieser Stelle.

    Micha

  5. November 27th, 2009 at 22:16

    @Micha: Danke, wenn er da ist werde ich darüber berichten und da ich angeblich mehrere Exemplare bekomme gibt es auch ein Gewinnspiel im Rahmen einer Adventskalender Aktion. Mehr dazu aber erst am 29.11 *psst*

  6. admin
    November 27th, 2009 at 22:19

    Ein Gewinnspiel wo ich dann mal mein Glück versuchen werde.

    Ich sag auch nix *psst* 😉

    PS: Vielen Dank für den netten Kommentar über meine Bilder.

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.