Zum Inhalt springen

Schlagwort: Manhattan

New York Reisebericht Teil V

New York Tag 6 Endlich wurde das Wetter wieder besser. Sonne und lauschige 22 Grad. Perfekt um hoch auf das Rockefeller Center Observation Deck zu fahren. Mit der Metro ging es wieder nach Manhattan. Nachdem wir ca. 30 Minuten im Rockefeller Center angestanden, dabei einen interessanten Film über den Bau gesehen haben, ging es 70 Stockwerke hoch mit dem Fahrstuhl. Auf dem Rockefeller Center Observation Deck angekommen, war der erste Eindruck „wow“…was eine Aussicht. Ich war von unserem letzten Besuch…

3 Kommentare

New York Reisebericht Teil IV

New York Tag 5 Broadway. Broadway…wow. Schon so viel darüber gehört und nun stehen wir selber dort. Erste Eindruck…wow, was ist das geil. Alles blinkt, alles leuchtet, tausende Menschen die sich durchschlängeln um an ihr Ziel zu kommen. Etliche Leute die Dir irgendwelche Flyer in die Hand drücken wollen und die du mit einem lächeln abwinkst. Dort stand ein Pärchen, das angezogen war, wie im ersten oder war es der zweite Weltkrieg. Sie als Krankenschwester, wunderschön anzuschauen und er als…

6 Kommentare

New York Reisebericht Teil III

New York Tag 4 Ja, endlich war es soweit. Ab zum Apple Store in der 5th Avenue. Architektonisch hatte das Gebäude, was wie ein Glaswürfel gebaut ist, einiges zu bieten. Das war es aber leider auch schon. Zum Geschäft ging es mit dem Fahrstuhl eine Etage tiefer. Der Laden war brechend voll und hatte nicht wirklich was besonderes. Da ist unser Apple Store in Frankfurt am Main schöner. Das einzigste faszinierende dort war, die Regenschirme wurden von Mitarbeitern beim Eintritt…

2 Kommentare

New York Reisebericht Teil II

New York Tag 3 Guten Morgen Brooklyn. Letzte Nacht war viel Wind und etwas Regen über New York gezogen. Das Wetter beruhigte sich am Morgen aber wieder. Maksim hat seinen Schlafrythmus gefunden und wird, wie daheim in Deutschland, nur einmal in der Nacht wach. Wie kann‘s anders sein, natürlich wegen Hunger…ganz der Papa. Eigentlich wollten wir heute hoch auf das Observation Deck vom Top of the Rock dem „Rockefeller Center“. Aber unserem Sohn konnten wir das nicht antun, den ganzen…

3 Kommentare

New York Reisebericht Teil I

Wie versprochen, werde ich die nächsten Tage meine Eindrücke und Fotos von unserem USA Trip nach New York und Richmond hier schreiben. Die ein oder anderen Bilder, vorrangig mit meinem iPhone hatte ich bereits schon gepostet. Loslegen werde ich mit dem zweiten Tag, da der erste Tag vor allem von unserer Anreise geprägt war und für den ein oder anderen nicht sonderlich interessant sein sollte. Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und bei den Fotos. New York Tag 2…

4 Kommentare

Lincoln Center for the Performing Arts

Das Lincoln Center wurde Ende der 1950er Jahre unter der Leitung des Stadtplaners Robert Moses als ein Teil der Maßnahmen geplant, die den als Upper West Side bezeichneten Stadtteil wiederbeleben sollten. Der Masterplan entstammt dem Architekten Wallace Harrison (1895-1981), der auch das Gebäude der Metropolitan Opera entwarf. Sämtliche Bauwerke wurden im Stil der Moderne entworfen; der US-amerikanische Präsident Dwight D. Eisenhower sah bei der Grundsteinlegung am 14. Mai 1959 in dem Projekt einen zukünftigen „starken Einfluss auf Frieden und Verständnis…

1 Kommentar

Homeless

Nachdem ich diesen armen Kerl 2$ gegeben habe, habe ich gefragt, ob ich auch ein Foto von ihm machen dürfte. Nach kurzer Überlegung und dafür das er 2$ bekommen hatte, gab er sein Einverständnis. Ich wünsche ihm an dieser Stelle nochmal alles Gute und hoffe, dass doch noch ein wenig Glück in seinem Leben wieder einkehrt.

Kommentare geschlossen

what`s up man

Kommentare geschlossen

Rockefeller Observation Deck – Aussicht

Heute war nach 2 Tagen endlich wieder schönes Wetter in New York. Regen hatten wir nun mehr als genug und die Sonne begrüßte uns heute Morgen nach dem Aufwachen. Der heutige Plan war schnell klar. Sachen packen und nichts wie hin zum Rockefeller Center. Nach einer guten halben Stunden Schlange stehen, ging’s mit dem Fahrstuhl rauf zur 70 Etage. Ich weiß nicht wie schnell der Fahrstuhl ist, aber nach gefühlten 10 Sekunden sind wir schon oben angekommen. Die Aussicht ist…

Kommentare geschlossen

Apple Store – 5th Avenue

Ein Ziel bevor wir nach New York gefahren sind war, unbedingt dem Apple Store in der 5th Avenue einen Besuch abzustatten. Eher aus dem Grund, weil der gläserne Würfel ein interessantes Objekt ist, als der Apple Store selbst. Dort angekommen, macht der Würfel aus Glas einen architektonisch schönen Eindruck und passt perfekt in mitten der Wolkenkratzer. Mit dem Fahrstuhl geht es nach unten in das eigentliche Geschäft. Nicht wirklich groß, aber Massen von Menschen. Hatte schon gedacht hier gibt’s was…

1 Kommentar