Westhafen Tower

Juni 14th, 2010 | Kategorien: Architektur-Fotografie, Frankfurt am Main

Der Westhafen Tower ist ein Hochhaus im Gutleutviertel von Frankfurt am Main. Das 109 Meter hohe Gebäude wurde vom Architektenbüro „schneider+schumacher“ entworfen und im Jahr 2004 fertig gestellt. Der Westhafen Tower gehört zu den ersten Gebäuden am ehemaligen Westhafen. Um das Hafenbecken entstehen seit dem Jahr 2000 neben Bürogebäuden auch Wohnungen.

Das Hochhaus hat die Form eines Zylinders mit einem Durchmesser von 37,5 Metern. Da die Stockwerke als Quadrate angeordnet sind, entstanden zwischen der Innen- und Außenfassade 18 Wintergärten. Jedes der 30 oberirdischen Geschosse hat eine Mietfläche von etwa 820 Quadratmetern. Architektonisches Merkmal ist die rautenartige Fassadenstruktur. 3.556 dreieckige Glasscheiben bilden die Außenhaut. Die einem – „typisch Frankfurterischen“ – Apfelweinglas ähnelnde Struktur der Verglasung brachte dem Hochhaus im Volksmund den Namen „das Gerippte“ ein.

Keine Kommentare
Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.