Buchhandlung Hugendubel

November 1st, 2009 | Kategorien: Architektur-Fotografie

Heinrich Hugendubel (* 3. Juni 1936 in München; † 7. April 2005 in München) war ein deutscher Buchhändler und Firmenchef von Hugendubel. Der Urenkel des Gründers und Buchhändlers Heinrich Karl Gustav Hugendubel gilt als Erfinder des Buchkaufhauses. Er baute das kleine Familienunternehmen zum größten konzernunabhängigen Buchhandelsfilialisten Deutschlands aus.

Unbenannt-12

Nach Studium und buchhändlerischer Ausbildung trat er 1964 in die seit 1893 bestehende Buchhandlung seines Urgroßvaters ein und übernahm sie 1966 von seiner Mutter. 1979 eröffnete er als erster Buchhändler in Deutschland ein Buchkaufhaus am Münchner Marienplatz, in dem die Kunden auf Leseinseln in Büchern blättern können. Das Einkaufen von Büchern sollte zu einem Erlebnis werden. In den Folgejahren eröffnete er weitere Filialen in Bayern und Hessen (Frankfurt am Main), in den 1990er Jahren auch in Brandenburg, Berlin, Sachsen und in Nordrhein-Westfalen.

Unbenannt-15

Keine Kommentare
Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.