Fujifilm X-M1 Roadshow mit Peter Hawk – Potraitshooting vom Feinsten

Oktober 27th, 2013 | Kategorien: People-Fotografie

Roadshow Banner
Gestern war es soweit, Peter Hawk und Besier in Wiesbaden luden zur FUJIFILM X-M1 Roadshow ein. Peter sorgte von Anfang an für eine gute und gelockerte Stimmung. 20 Teilnehmer hörten seinem Vortrag fasziniert zu und es gab einige Lacher und lustige Anekdoten zu erzählen.

In der ersten Stunde wurde uns die Fujifilm X-M1 vorgestellt. Eine kompakte Systemkamera mit 16 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD, WiFi uvm. Jeder der Teilnehmer kam nach der Vorstellung eine Fujifilm X-M1 in die Hand gedrückt und dann konnte es schon zum praktischen Teil losgehen. Dazu wurde kurzerhand die Lokation gewechselt und eine angemietet Wohnung diente als Fotostudio. Dort warteten bereits Hannah und Alanis auf die Teilnehmer.

Ich natürlich keinen Plan vom Potraitshooting, da ich eher Sport-Landschaft- und Architekturfotograf bin. Für mich war das somit ein erster Schritt in eine neue Richtung. Potraitshooting war bei mir bisher eher immer verpönnt. Weiß nicht warum, hatte irgendwie nie einen Draht dazu gefunden. Aber ich wollte es einfach wissen und ich muss zugeben, nach den vier Stunden Workshop hatte ich Gefallen daran gefunden. Nicht nur ein bisschen, sondern mal so richtig! Klar lag das auch an den beiden Models, die sehr geduldig mit mir, aber auch mit den anderen Fotografen waren.

Roadshow02

Roadshow01

Roadshow08

Roadshow07

Roadshow10

Making Of…

Roadshow09

Roadshow04

Roadshow03

20131026_150109

Ich konnte es mir nicht nehmen lassen, wenigstens einmal auch als Model vor der Kamera zu stehen und dabei sind folgende Bilder entstanden. An dieser Stelle einen Dank an Ivan Slunjski, der als Fotograf herhalten muss. Wenn ihr mal einen sehr guten Hochzeitsfotograf sucht kann ich euch Ivan wärmstens empfehlen.

Roadshow11

Michael

Peter ist natürlich ne coole Socke und kam bei allen sehr gut durch seine sympathische Art an. Ich bin ihn dankbar dafür, dass er mir neue Wege und Möglichkeiten der Fotografie gezeigt hat. Ich bin mir sicher, dass wir uns bald wieder über den Weg laufen. Ich freue mich drauf.

Peter Hawk

Und mal ganz nebenbei, die Fujifilm X-M1 kompakte Systemkamera ist ne geile Kamera. Ich war begeistert von Anfang an. Was diese kleine Kamera an Möglichkeiten hat und an Bildern raushaut, der Hammer. Der 16,3 Megapixel CMOS-Sensor stellt bis dato alles in den Schatten, was an Systemkamera auf dem Markt ist. Die Farben brillant. Konturen noch in den dunkelsten Bereichen erkennbar. Das Farbrauschen selbst bei ISO 6000 kaum merkbar. Ja ich will haben und zwar jetzt sofort. Ich kann mir durchaus vorstellen aus dem DSLR Bereich auszusteigen und nur noch mit einer Fujifilm zu fotografieren. Kaufempfehlung: JA, unbedingt. Ihr werdet es nicht bereuen.

  1. Oktober 27th, 2013 at 16:35

    Bild Nr. 2, 6, 12 und 13 sind top!!! Gefallen mir sehr gut. Du hast Talent. Wenn du willst, nehm ich dich bei der nächsten Hochzeit als Assistent mit. Wahrscheinlich Februar 2014 🙂 Danke auch für’s Erwähnen!

    Der Workshop hat echt Spass gemacht. Fuji hat da was richtig gemacht. Bin gespannt, wo mich das noch hinführt.

  2. Oktober 27th, 2013 at 16:42

    Aja, können wir mal drüber reden, wenn es soweit ist. Der Workshop gestern hat echt gerockt. Hat mir ne Menge Spaß gemacht, was ich nicht gedacht hätte. Fujifilm hat sich in mein Hirn gefressen. Muss mal alle leeren Milchflaschen zusammen suchen, vielleicht kann ich mir die Fujifilm X-M1 dann leisten ^^

  3. Dezember 16th, 2013 at 21:44

    Coole Bilder, echt klasse!

    Ich habe gerade deinen neuen „umgebauten“ Blog von dir gefunden. Wie geil ist der denn!

    Weiter so!

    Gruß
    Matthias

  4. Dezember 24th, 2013 at 12:19

    Was meinst Du mit „umgebauten Blog“? Meine Blogs sehen doch aus wie immer.

  5. Januar 5th, 2014 at 19:48

    Ich meine den Blog: http://www.michael-wuensche.de/

    Oder habe ich den vorher nur noch nie gesehen?

    auf jeden fall richtig klasse!

    Hoffe du bist gut ins neue Jahr gerutscht samt Familie?

    Gruß
    Matthias

  6. Januar 5th, 2014 at 23:20

    Hi, den Blog gibt es aber schon sehr lange ^^ Aber schön das du ihn jetzt gefunden hast. Denn der dient eher dazu, möglichen Kunden meine Fotos zu präsentieren.

  7. Januar 12th, 2014 at 11:36

    Das heißt du arbeitest mittlerweile als Fotograph?

  8. Januar 26th, 2014 at 07:11

    Nein, schön wäre es ^^ Immer noch ein reines Hobby. Aber hin und wieder verkaufe ich ein paar Fotos an Firmen.

  9. Februar 2nd, 2014 at 11:54

    Das hört sich toll an. Wenn man mit seiner Hobby auch noch ein bisschen Geld verdienen kann.

    Gruß
    Matthias

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.