HSG Obertshausen/Heusenstamm vs. MSG Büdingen/Bleichenbach

September 20th, 2010 | Kategorien: Sport-Fotografie, Video

Man muss dazu sagen, die Halle hatte dank dem gelben Boden und etwas gelblichen Seitenwänden einen extremen Gelbstich. Hatte schon gedacht, dass ich nach dem Spiel die Gelbsucht habe 😉
Natürlich gab es nur Neonlicht und keine Fenster, damit wenigstens ein bisschen Sonnenlicht reinkommt. Das hieß somit, extreme Anforderungen an meine Kamera und dem 24-70mm L-Objektiv, was mir ein Kumpel geliehen hatte. Mit den Bildern bin ich nicht wirklich so zufrieden. Mir fehlt einfach die knackige Schärfe, die ich sonst bei meinem Sportfotos hatte. Gut, das waren Radrennen, Formel Rennen, Rallys und das alles bei Tageslicht und besten Licht.

Beeindruckt haben mich aber die anwesenden Fans. Auch wenn es nur eine kleine Gruppe war, haben sie Ramba Zamba für 500 gemacht. Ich glaub man sollte sich Ohrenstöpsel mitnehmen, wenn man direkt neben ihnen sitzt.

Martin hat zum gestrigen Spiel einen ausführlichen Bericht auf seiner Webseite geschrieben.

Für die Halle muss ich mir wohl oder übel ne 1,4er Festbrennweite zulegen, um in der oberen Klasse wieder mitspielen zu können. Denoch möchte ich euch ein paar Ergebnisse präsentieren…

Achja, das Spielergebnis….HSG Obertshausen/Heusenstamm gewann mit 25:23. Glückwunsch.

  1. September 20th, 2010 at 10:07

    Hallo!

    Trotz der „widrigen Lichtverhltnisse“ finde ich die Fotos klasse!

    Ich freue mich immer wieder, Fotos von uns „in action“ zu sehen. Vielen Dank fürs Kommen und Fotografieren!
    Vielleicht sieht man sich ja noch das ein oder andere mal in der Halle (vielleicht auch in einer anderen mit besseren Lichtverhältnissen, denn wir spielen diese Saison noch in zwei anderen Hallen daheim).

    Freundliche Grüße
    Felix

  2. September 20th, 2010 at 10:36

    Hmn, ok. Ich bin eh nicht so der Sportfotografie Fan. Am besten gefällt mir noch das 2. Bild, wobei ich das beschnitten hätte, einfach um mehr „Dynamik“ rein zu bringen, weil das Gerangel doch extrem mittig passiert und drumherum alles so leer aussieht.

    Mehr Schärfe? Du warst nicht nah genug dran würd ich sagen. Fang doch auch mal mit Festbrennweiten an. Das Canon 85mm f/1,2 soll da gan nett sein oder das Canon 300mm f/2,8 das hat auch USM… 🙄 :mrgreen:

    Grüße
    ivan

  3. September 20th, 2010 at 10:45

    @Felix Mostert
    Danke für deinen Kommentar. Werde evtl. heute noch einen kleinen Film hochladen, den ich von euch gemacht habe.

    @Ivan
    Tja der Zuschnitt. Das ist immer Geschmackssache. Wenn du das enger schneidest, dann haste aber kaum noch Platz und alles wirkt so eingeengt.

    Tja neue Canon Linsen. Würde ich gern haben. Aber entweder müßte ich noch mehr Bilder verkaufen oder einen Sponsor finden 😉

  4. Alex Groß
    September 20th, 2010 at 10:52

    Hallo zusammen,

    ein kurzes Statement auch von mir, dem Trommler!!

    KLASSE FOTOS!!!
    SUPER FOTOS – das mit den Lichtverhältnissen merkt ein Sportler gar nicht 😉
    Danke fürs Kommen – hoffentlich nicht das letzte Mal!!!

    Gruß,
    Alex

  5. September 20th, 2010 at 11:03

    @Alex Groß
    Danke fürs lob. Hört man doch gern 😆

  6. September 20th, 2010 at 11:13

    Ja, ich sag ja nur, ICH würde es so machen. Aber stimmt schon, ist dann einfach zu klein. Und wegen den Objektiven, schon klar. Kenn ich ja. Sponsoren sind mir auch herzlich willkommen :mrgreen:
    Schade auch, dass du keine Nikon hast, sonst hätt ich dir mein neues 85mm 1,8er geliehn. Ich würd das aber auch zu gern mal bei so einem Spiel austesten. Muss man sich vorher anmelden oder kann man einfach zu einem Spiel kommen und losfotografieren?

  7. September 20th, 2010 at 11:22

    Kannst gern mal Martin Michel auf Facebook anhauen. Dann könnt ihr weiteres klären. Und ja, für die Vermittlung nehme ich bares oder einfach das Canon 70-200 L IS Objektiv 😆

  8. September 20th, 2010 at 12:11

    @ Ivan: Ja, entweder du wendest dich mal an Martin Michel oder kommst einfach mal zu einem unserer Spiele. Unseren Spielplan findest du entweder unter http://www.hsg-herren.de oder direkt unter http://www.sis-handball.de/web/Mannschaft/?view=Mannschaft&Liga=001511504501507502000000000000000002006

    MfG

  9. September 20th, 2010 at 12:20

    Hallo zusammen,

    das wäre dann die „Klärungsstelle“: http://de-de.facebook.com/martinmichel2

    Gern auch einfach eine kurze Mail an mich. Würde mich freuen, wenn ein Kontakt mit Ivan zustande kommt. 🙂

    Die Saison ist auch noch lang. Ich denke, da sollte sich ein Termin finden.

  10. Leftoutsider
    September 20th, 2010 at 14:20

    Hallo erstmal,

    die ersten drei Bilder gefallen mir sehr gut. Das sieht dynamisch und spektakulär aus. Ich möchte mehr Bilder von unseren Spielen sehen.

    Hast du auch ein paar Bilder hinter dem Tor geschossen? Finde die Mimik der meisten Spieler beim Abwurf immer so lustig….

    MfG
    Philipp Keller

  11. September 20th, 2010 at 16:12

    @Leftoutsider
    Hinter dem Tor habe ich während des Spiels nur eins gemacht und das ist eher unspektakulär. Ansonsten war es mir im Torbereich doch etwas zu „gefährlich“ 😉

  12. Mimikgott
    September 20th, 2010 at 18:18

    Hallo,

    also ich finde die Foto´s auch Klasse, aber gerade weil nicht jedes Bild einen werfenden Spieler mit abgefahrener Mimik zeigt 😀
    Ich finde es einfach toll das Mannschaften wie wir immer mal wieder in den Blickpunkt von Fotografen geraten.
    Ich hoffe wir werden dich noch öfters bei unseren Spielen begrüßen dürfen 😉

  13. Mani
    September 20th, 2010 at 18:24

    Hi

    Vielen Dank für die super Bilder von uns !
    Die gefallen mir alle sehr gut. Aber besonders das auf dem ich zu sehen bin (Torwart)
    Kommt sonst nicht so oft vor das ich “in action” auf Fotos zu sehen bin.

    Nochmal Danke und hoffendlich sehen wir dich bei einem von unsern nächsten Spielen wieder.
    Mani

  14. buybuy24germany
    September 20th, 2010 at 18:31

    Auch von mir vielen Dank für Euer kommen und die tollen Fotos. Weiter so!
    ZB Gerhard Koffler macht Bundesliga-Handball Fotos. Er arbeitet viel
    mit Mimik und Physis. Aber ich habe keine Ahnung welches Equipment er hat. Allerdings sitzt / traut er sich auch nahe neben / hinter das Tor . Gerne stellen wir auch mal einen Mundschutz zur Verfügung 🙄 .Hier ist zB eine Gallerie vom Gerhard:

    http://www.gekopix.de/home/?s=galerien&g=011475fe0ee0930b

  15. September 20th, 2010 at 18:46

    @buybuy24germany
    GErhard Koffler macht das mit seiner Deutschen Fotoagentur auch eher profesionell und nicht wie ich, als Hobby. Zumal er sicherlich auch den ein oder anderen Euro damit verdient und sich seine Ausrüstung davon kaufen kann. Ich nicht.

    Wenn ich mir das also so leisten könnte, dann würde ich mich mit meiner 1300,-€ Kamera und dem 1200,-€ Objektiv auch neben das Tor setzen. Paar Spiele fotografiert, an die richtige Stelle verkauft und das Geld ist wieder drin 😉

    Wenn meine Kamera dagegen kaputt geht, da geht erstmal ein paar Monate nichts mehr und das kann ganz schön weh tun.

  16. buybuy24germany
    September 20th, 2010 at 18:54

    Da hast Du recht, auch ohne Kamera gibt so ein Handball mit voller Wucht höllische Schmerzen 👿 Die in der Bundesliga haben ausserdem auch meistens noch ein recht großmaschiges Ballnetz hinter dem Tor, da ist die Gefahr so richtig abgeschossen zu werden sehr gering… Aber wie auch immer : Bitte wieder zu uns kommen und noch mehr Fotos machen 😎

  17. September 20th, 2010 at 19:13

    Was für eine Wucht hinter einem Ball steckt, weiß ich aus eigener Erfahrung. Ich war jahrelang Torwart beim Fussball und hab ab und zu auch mal beim Handball im Tor stehen müssen. Da musst du echt Irre sein, freiwillig drin zu stehen 😆

    Ich hab mir unter anderem die Fingerkuppen von 2 Fingern gebrochen und eine Strecksehne gerissen. Die Fingerkuppen sind wieder verheilt, die Strecksehne ist heute noch hinüber. Aber was soll’s, „nur die Harten kommen in den Garten“ (wie ein Kumpel immer zu sagen pflegte).

    Martin habe ich heute Morgen bereits schon geschrieben, dass es vorerst mein letzter Einsatz beim Handball war. Das hat vor allem damit zu tun, dass ich keine Lichtstarken Objektive habe, um es mit den schlechten Lichtverhältnissen aufzunehmen.

    Und ich mag Sportfotografie wo ich mich irgendwo durch die Pampas schlage, am Strassenrand im Dreck liegen kann und die Action 20cm neben mir passiert. Das hat man nunmal nur bei Rallys und Radrennen. Du bist bei diesen Sportarten auch nicht an mehr oder weniger einen Platz gebunden und hast somit ständig andere Ansichten 😉

  18. Thorsten
    September 20th, 2010 at 20:16

    Hey Jungs,
    sind echt super Bilder geworden. Die könne sich aus Amateuer-Sicht auf jeden Fall sehen lassen 😉 Danke für die Mühen und den Besuch, hoffentlich bis bald 😉

  19. Adam
    September 21st, 2010 at 18:58

    Hey Micha,

    haste die mit blende 2.8 geshootet?
    ich hatte ja alles mit blende 4 gemacht und ISO3200; da is bei mir wesentlich weniger schärfe in den bildern. 🙄
    Da braucht man schon 1/640s, oder am besten noch schneller…
    alles in allem sehen deine bilder besser aus als meine!
    Das nächste Mal leihste mir mal deine Cam! :mrgreen: 😉

  20. September 21st, 2010 at 19:09

    @Adam
    Ja, danke deiner L-Linse 😉 Ich bin auf ISO 200 gegangen, war dann vollkommend ausreichend. Hätte sicherlich noch weiter runtergehen können. Aber sicha is sicha.

    Mit der Schärfe musste ich aber auch ein wenig mit Lightroom und Photoshop nachhelfen. Sonst wären die auch nicht mal annähernd scharf geworden. In einer Gelbsucht Halle zu fotografieren ist schon hart. Wie Du schon sagtest, die Bilder haben alle einen Gelbstich, so als ob einer drüber gepullert hat 😀

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.