Kodak Brownie Starmite 1960-67

April 19th, 2011 | Kategorien: Allgemein

Die Tage habe ich bei EBay zugeschlagen und mir die Kodak Brownie Starmite gekauft. Warum gerade die Kodak Brownie Starmite? Ehrlich gesagt weil ich A) momentan wieder von der analogen und nicht immer perfekten Fotografie fasziniert bin B) die Kodak Brownie Starmite einfach nur geil aussieht und als Foto-Motiv herhalten muss und C) ein 127er Rollfilm schwarz weiß bestellt ist und ich auf meine ersten Bilder mit der Kamera gespannt bin.

Das wichtigste aber, Spannung! Jeder Schuss muss mehr oder weniger wohl überlegt sein. Kein löschen und schnell mal ein neues Bild schießen, wie mit einer digitalen DSLR Kamera. Film abegeben und eine Woche drauf warten müssen. Und zu guter letzt, dass kribbelige Gefühl, wenn man seine Bilder abholt, ob diese was geworden sind. Wenn der 127er Rollfilm noch rechtzeitig kommt, dann hat die Kamera ihren Einsatz diese Woche noch am Lago di Resia in Südtirol.

  • Marke: Kodak
  • Kamera: Kodak Brownie Starmite
  • Baujahr: 1960-67
  • Objektiv: Dakon
  • Verschluss: Einfach-Verschluss
  • Filmformat: Rollfilm 127 4x4cm
  • Besonderheiten: eingebauter Blitzreflektor für AG-1-Birnchen
  • Kadlubek-Nr.: KOD1350
  • Hersteller: Eastman Kodak Company, Rochester, USA
  • Typ: Kompaktkamera

Ich suche momentan noch ein oder zwei AG 1 Birnen für die Kodak. Irgendwie kann ich im Internet nichts finden, wo man die käuflich erwerben kann. Wenn jemand einen Tipp hat, dann wäre ich sehr dankbar dafür.

  1. April 19th, 2011 at 13:23

    sieht stylisch aus !!!!!

  2. April 19th, 2011 at 21:04

    Hab ich heute morgen schon gelesen. Ich traute meinen Augen nicht. Cooles Teil. Gefällt mir. Alleine der Aufmerksamkeitsfaktor, den du damit bei der nächsten Fototour hast… 🙄 :mrgreen:
    Bin gespannt auf die Bilder.

    Grüße
    ivan

  3. April 20th, 2011 at 07:31

    Bin schon ganz ungeduldig bis wann der Film kommt. Hoffe spätestens morgen, damit ich die Kamera mit in den Urlaub nehmen kann.

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.