Es ist geschafft – michael-wuensche.de im neuen Design

Januar 26th, 2011 | Kategorien: Allgemein

Gestern zur späten Stunde ging meine neu überarbeitete Webseite michael-wuensche.de online. Nach einem Stück harter Arbeit ist somit der erste Schritt getan. Ein oder zwei Bugs müssen noch ausgemerzt werden und einige Bilder werden noch hochgeladen. Dann sollte alles 100% sein.

Viele Jahre diente die Webseite zur Präsentation meiner Bilder. Allerdigs hat im laufe der Zeit mein Blog die Aufgabe übernommen, mich im Web zu präsentieren. Das wird auch weiterhin so bleiben. Aber mit michael-wuensche.de habe ich eine Webseite, auf der ich eine Auswahl meiner besten Fotos zeigen kann. Ohne viel Text oder das man erst die einzelnen Beiträge durchschauen muss, um die Fotos ausfiltern zu können.

An dieser Stelle einen riesen Dank an meinem Kumpel Ivan von blognotiz.de. Der den größten Anteil an der Fertigstellung der Webseite hatte. Keiner kennt sich mit Fehlersuche und Behebung bei diversen Scripten so gut aus, wie er. Ohne ihn wäre die Webseite so schnell nicht im neuen Design erschienen. Danke und ein gutes Essen, sowie der ein oder andere guten Tropfen sollen Dir sicher sein.

Nun wünsche ich allen viel Spaß und besucht mich einfach mal auf meiner Webseite (Bild anklicken).

  1. Januar 26th, 2011 at 13:06

    Hey, das hab ich doch gerne getan. So eine Fehlersuche hab ich schon lang nicht mehr betrieben, hat Riesen Spass gemacht. Zu dem hab ich das Theme etwas nähere kennen gelernt und dabei bemerkt, dass es mir auch extrem gut gefällt. Damit bin ich auf den Geschmack gekommen und werd es mir wahrscheinlch auch kaufen, bzw. den Zugang zu dem Theme Pool. Da sind einige nette mit dabei. Das Schöne daran ist, dass man es individualisieren kann, wie man möchte. Danke dafür.

    Klasse, auch der Domain Name. Ist doch schick geworden. Gefällt mir gut und vor allem auch die idee, eine Website zu haben, die dein Portfolio direkt zeigt. Ein Weblog ist nun mal kein Ersatz für eine Galerie, da hast du vollkommen Recht.

    Und auf das Gute Tröpfchen freu ich mich jetzt schon. Sag nur wann… 🙂

    Grüße
    Ivan

  2. Januar 26th, 2011 at 13:59

    Die Seite gefällt….
    Sag weshalb sind die zwei wichtigsten Punkte deiner Webseite zuhinterst in der Navigation zu finden?

  3. Januar 26th, 2011 at 14:56

    @Ivan
    Siehste, dann konntest Du dich wenigstens an meiner Seite komplett austoben und wenn Du dein Design erstellst, dann funktioniert das von Beginn an gleich richtig 😀

    Naja und Tröpchen trinken jederzeit. Am besten in Verbindung mit einer Fototour. Natürlich auch ohne. Freu mich schon drauf.

    @dongga
    Dafür habe ich bisher noch keine Lösung gefunden. Da ich im Theme die Seiten zwar Nummerieren kann, aber nicht die beiden Punkte „Galerie“ und „Portfolio“. Ich hätte die lieber auch als erstes plaziert. Eventuell findet sich noch eine Lösung.

  4. Januar 26th, 2011 at 15:12

    Ja, unbedngt mit einer Fototour. DAS merk ich mir und komm auf dich zurück :mrgreen:

    Und das wegen der Navigation, ja das ist mir auch aufgefallen, hab da auch schon ’ne Idee, aber im Moment einfach keine Zeit. Werd’s testen und sobald ich’s behoben hab sag ich Bescheid :mrgreen:

    Grüße
    Ivan

  5. Januar 26th, 2011 at 15:13

    @Ivan
    Mein Systemadmin ist mal wieder schneller als ich kucken kann 😆

  6. Januar 26th, 2011 at 19:10

    Sehr schickes Design. Finde die Idee auch gut mit der separaten Galerie/Portfolio-Seite, da es wirklich schwierig ist, die Bilder im Blog zu suchen. Habe mir auch schon lange mal überlegt so etwas zu basteln, aber leider fehlt mir im Moment die Zeit dazu. Naja das Jahr ist ja noch lang 🙂

  7. Januar 27th, 2011 at 00:20

    Hui, sieht ja super aus das Design. Ich würde mir auch gerne einen extra Fotoblog erstellen. Die normale Homepage bietet zwar Gelegenheit dazu, aber ist meistens nicht für Bildpräsentationen ausgelegt. Schade dass man nicht alles unter ein Dach bekommt, aber vielleicht sollte ich den Schritt auch mal wagen.

  8. Januar 27th, 2011 at 08:18

    @Bernd
    Das war immer das Problem, dass man die Bilder erst immer suchen musste. Daher haben die meisten Fotografen mitlerweile eine reine Fotowebseite und einen Blog. Kann ich nur empfehlen es auch so zu machen.

    @Roman
    Danke schön. Tja alles unter ein Dach und Fach zu bekommen ist schwierig, wenn nicht sogar unmöglich. Ich kann nur den Tipp geben, versuche es…macht Spaß sich mal wieder an was neues zu probieren. Auch wenn es eine Menge Arbeit bedeutet.

  9. Januar 27th, 2011 at 09:35

    genau das ist bei mir auch in arbeit. leider aus zeitgründen nicht, wie geplant, ende letzten jahres fertig geworden. aber dieses jahr geh ich damit an den start.

    ich dachte gleich „das theme kommt mir bekannt vor.“ hehe die elegant themes…jaja.

    is schick geworden. viel spaß damit. 😉

  10. Januar 27th, 2011 at 16:42

    sehr schick geworden Michael
    gefällt mir

    bin auch am Re-Design dran, da ichs selbst mache wirds aber noch dauern :p

  11. Januar 27th, 2011 at 16:52

    @jens
    Das schaffst du schon. Das Jahr ist noch lang 😉 Das Theme finde ich aber auch geil.

    @Benjamin
    Danke. Bin schon gespannt.

  12. Februar 6th, 2011 at 14:43

    Sehr feines Theme – ich nutze es übrigens auch und kann dir ggf. einen Tipp bzgl. der Menüanordnung geben. Ich habe hier zwei Möglichkeiten gefunden:

    a) Du erstellst dir ein Individuelles Menü und „schiebst“ es dir nach deinen Vorstellungen bzw. nach deiner gewünschten Reihenfolge zurecht. Das machst du unter Design -> Menü. Wichtig ist hier dann nur, das individuell gebastelte Menü auch zu aktivieren. Dies geschieht auf derselben Seite unter „Anordnung im Theme“. Dort wählst du dein gebasteltes Menü aus.

    b) Du legst unter „Design -> DeepFocus Theme Optionen -> Navigation -> Pages“ fest, wie DeepFocus deine Seiten anordnen soll. Bei dem Eingabefeld „Sort Pages Links“ wählst du „menü_order“ und dann werden die Seiten so angeordnet, wie du es bei den einzelnen Seiten festgelegt hast. Die Festlegungen bei den einzelnen Seiten machst du unter „Seiten“ dann gehst du in die gewünschte Seite und gibst bei „Reihenfolge“ eine entsprechende Ziffern ein. Je kleiner die Zahl, desto weiter vorn steht die Seite im Menü.

    Vorteil von a) ist, dass du auch eine Externe Seite (also eine Neue www-Adresse) ins Menü aufnehmen kannst. Z.B. könntest du so deinen Blog ohne den Umweg über eine Extraseite direkt erreichen. So habe ich meinen Blog auch eingebunden. Ich fand die Trennung von Blog und Fotopräsentation nämlich auch besser.

    Vielleicht konnte ich dir ja helfen.

    Schöne Grüße

    Klimmpics

  13. Balázs
    Februar 6th, 2011 at 16:27

    Seine Seite ist toll! Aber ich möchte bezeichnen, dass Tschechoslowakei seit 1993 nicht mehr existiert. Nur Slowakei und Tschechien.

  14. Februar 6th, 2011 at 16:31

    Hallo und vielen Dank für deinen Kommentar. Aber ich war schon 1984 und 1986 in der Tschechoslowakei und da hieß das Land noch so 😉

    2003 war ich dann das letzte mal in der Tschechoslowakei. Daher passt das schon, denke ich.

  15. Februar 6th, 2011 at 17:02

    Hallo Klimmpics
    Danke für deinen Beitrag. Das Theme finde ich auch perfekt um meine Bilder zu veröffentlichen. Geradezu geschaffen für Fotografen und eins der Besten, die von dem Entwickler erstellt worden sind.

    Nun zu eigentlichen Thema.

    Ich habe Option b) bereits probiert. Allerdings funktionioniert das nicht. Da „Portfolio“ und „Gallerie“ unter Artikel – Kategorie erstellt wurde. Somit kann ich unter “Seiten” – “Reihenfolge” nicht mitsortieren.

    Tipp a) ist Spitze gewesen und habe ich sofort umgesetzt. Danke für den Tipp. Damit hast du mir echt geholfen.

    Aber nun ein paar Worte zu deinem Blog. Da sind wirklich sehr gute Bilder zu sehen. Gerade was den Bereich Architektur angeht. Da dies auch mein Steckenpferd ist, konnte ich mich sehr dafür begeistern. Habe deine Webseite gleich bei mir auf der Blogseite verlinkt und werde dort regelmäßig vorbeischauen.

    Danke nochmal für deine Hilfe und einen schönen Sonntag Abend.

    Micha

  16. Februar 6th, 2011 at 17:37

    @Klimmpics
    Ach noch 2 Dinge würden mich interessieren. Wie hast du es geschafft das deine Gallerie (Dia Show) auf der Startseite selbstlaufend ist? Und wie hast du es gemacht, dass unter dem Punkt „Hier gehts zum…“ du einen Beitrag verlinken konntest? Denn ich kann nur eine Kategorie verlinken. Dann habe ich aber das Problem, wenn ich das mache, das die Bilder als kleine Thumbnails angezeigt werden. Sehr komisches Phänomen 🙁

  17. Februar 6th, 2011 at 20:13

    Hallo Michael,

    na das freut mich ja, das ich helfen konnte. Danke für’s verlinken. Bin ja noch ganz neu in der „Bloggerszene“ und freu mich natürlich riesig. Deinen Blog habe ich (schon ne ganze Weile) als RSS-Feed abonniert. Da geht mir nix mehr verloren. Deine Architekturbilder sind auch beeindruckend. Klar in der Formensprache und Linienführung. Da bin ich auf weiteres gespannt. Ist bei dir nicht in der Nähe sogar das Omega-Gebäude? Das reizt mich schon seit langem. Aber es ist halt recht weit. Naja.

    Nun aber zu deinen 2 Fragen:

    Die Animation kannst du im Standard aktivieren. Dazu gehst du zu „Design -> DeepFocus Theme Options -> General Setting -> Featured Slider“ und aktivierst die Automatic Slider Animation (es muss also „This is Enabled“ dastehen). In den nächsten zwei Feldern kannst du die Geschwindigkeit und den Übergang einstellen. Fertig.

    Die zweite Geschichte war etwas komplizierter rauszufinden aber im Nachhinein dann doch recht simpel. Und zwar musst du dazu in das Template „Home“ gehen. Also unter „Design -> Editor“ das Home.php raussuchen. Im HTML Text musst du dann etwas suchen. Das zu beschreiben würde den Rahmen sprengen. Mit ein wenig HTML-Kenntnissen findet man aber recht schnell die richtige Stelle. Gern kann ich dir aber auch den html-Text bzw. das Template schicken und den relevanten Bereich rot markieren. Sag mir einfach nur wohin ich es schicken soll.

    Fazit des Ganzen:
    Den Text und den Link habe ich sozusagen fest in das Template reingeschrieben – also keinen Beitrag oder eine Kategorie verlinkt.

    Dann habe ich noch unter „Design -> DeepFocus Theme Options -> General Setting -> General -> Blog Category“ eine Kategorie gewählt, in der ich nichts gebloggt habe, so das diese leer ist. Dies Kategorie habe ich sozusagen eigens dafür angelegt und nie für einen Artikel oder so verwendet.

    Als letztes musst du dann noch unter „Design -> DeepFocus Theme Options -> General Setting -> Homepage -> Include categories in the recent blog scroller“ alle Kategorien deaktivieren.

    Spätestens jetzt müsste die Blogvorschau leer sein, bis auf den Text oder Link, den du in das Template selbst reingeschrieben hast.

    Tja, das war’s. Wie gesagt, das Template mit markiertem Bereich kann ich dir gern schicken. Einfach melden.

    Schöne Grüße

    Klimmpics

  18. Februar 6th, 2011 at 21:32

    @Klimmpics
    Danke für deine schnelle Hilfe. Punkt 1 hatte ich zwischenzeitlich gefunden. War eigentlich ganz einfach 😉

    Punkt 2 habe ich jetzt so abgeändert, das ich ein Wetter Plugin eingefügt habe. Mit HTML kenne ich mich ja wiederrum besser aus. Daher war das schnell gemacht, wenn man denn weiß, wo man suchen muss. Daher Danke für deinen Tipp.

    Kommt es bei dir auch zu einer etwas fehlerhaften Ansicht der Webseite beim Internet Explorer? Bei mir schließt die Menüleiste genau mit der Oberkant vom grauen Hintergrund ab. Beim Firefox und dem Chrome Browser ist das aber wie es sein soll, überlappend. Auf der anderen Seite, wer nutzt schon den IE? 😉

    PS: Beim Omega Haus in Offenbach war ich schon mehrmals. Lohnt sich auf jeden Fall, siehe hier http://www.mw-photo.com/?s=omega

    PSS: Freut mich sehr zu hören das du so ein eifriger Leser meines Bloges bist. Zumal ich echt meinen Hut vor deinen Bildern ziehe. Wenn Du mal in der Nähe bist, dann geb mal Bescheid. Dann ziehen wir mal gemeinsam los.

    Weitwinkel ist dort aber Pflicht.

    Micha

  19. Februar 7th, 2011 at 08:25

    Mmh, als Browser verwende ich den Safari, da läuft alles glatt. Auf Arbeit gibt’s den Firefox da passt auch alles. Hab irgendwie keinen Internet Explorer mehr. Wäre aber schon blöd. Knapp 40% Marktanteil soll IE ja „noch“ haben. Da muss ich irgendwo mal einen Rechner mit IE suchen und testen. Vielleicht braucht das Theme ja nur ein Update…

    Irgendwann muss das Omegahaus dran glauben und Frankfurt gleich mit ;-). Ich werde Bescheid geben. 🙂

    Schöne Grüße

    Klimmpics

  20. Februar 7th, 2011 at 10:33

    Ich hab deine Webseite nun mit dem Explorer 6 und 8 getestet. Das selbe Phänomen. Dann habe ich mir das original Theme von Elegant Themes angeschaut, auf deren Webseite. Aber das selbe. Liegt anscheinend an dem Theme und wurde leider nicht IE kompatibel geschrieben. Eventuell bringt der IE 9 dann Abhilfe.

    Ich selber nutze schon seit ewigen Zeiten auch kein IE mehr. Entweder FF oder Chrome und da funktionieren die Themes.

    Hoffe das die Firmen nachziehen und langsam auf FF oder Chrome umsteigen. Leider nutzt meine Firma auch den IE. Damit kann man echt nicht arbeiten.

    Angebot steht, meld dich wenn Du mal in der Nähe bist. Dann geb ich auch gern ein Bier aus, oder zwei. Hast mir ja schliesslich gut helfen können.

    Micha

  21. Balázs
    Februar 7th, 2011 at 17:34

    Ach so! Verstehe. 😉

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.