Zum Inhalt springen

Schlagwort: Kunsthalle

Aussicht vom Frankfurter Dom

Heute ging es gefühlte 1000 Treppenstufen hoch, auf den Frankfurter Dom. Nach insgesamt 11 Jahren Renovierungsbauarbeiten, ist der Dom seit ein paar Wochen wieder frei zugänglich. Ich bin schon einige Treppen gestiegen. Aber heute war der Horror. Nicht das Treppensteigen war das schlimme, sondern das extrem eng zu ging und immer im Kreis. Oben angekommen, hatte ich erstmal ein paar Minuten leicht mit meinem Magen zu tun. Das selbe, als ich wieder unten ankam. Aber die Aussicht ist sensationell. Ich…

4 Kommentare

Schirn Kunsthalle Frankfurt

Die Schirn Kunsthalle Frankfurt in Frankfurt am Main zählt zu den renommiertesten Ausstellungshäusern Europas. Die Schirn wurde 1986 eröffnet und hat seither über 150 Ausstellungen realisiert. Sie verfügt über keine eigene Sammlung, sondern organisiert befristete Ausstellungen und Projekte zu ausgewählten Themen oder zum Werk einzelner Künstler. Als Kunsthalle genießt die Schirn nationales und internationales Renommee, das sie sich durch Eigenproduktionen, Publikationen und Ausstellungskooperationen mit Häusern wie dem Centre Pompidou, der Tate Gallery, dem Solomon R. Guggenheim Museum, der Eremitage in…

Kommentare geschlossen

Frankfurt am Main

Blick vom Maintower auf die Zeil Passage Frankfurter Hauptbahnhof und Bankenviertel Messegelände und Messeturm

Kommentare geschlossen

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist mit über 664.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und nach Berlin, Hamburg, München und Köln die fünftgrößte Deutschlands. Seit dem Mittelalter gehört Frankfurt zu den bedeutendsten urbanen Zentren Deutschlands. 794 erstmals urkundlich erwähnt, war es seit dem Hochmittelalter Freie Reichsstadt und bis 1806 Wahl- und seit 1562 auch Krönungsstadt der römisch-deutschen Kaiser. Von 1816 bis 1866 war Frankfurt Sitz des Deutschen Bundes und 1848/49 des ersten frei gewählten deutschen Parlaments. Heute ist Frankfurt ein bedeutendes europäisches…

Kommentare geschlossen