Testbericht – Fotorucksack Kata D-3N1-30, Teil II

Dezember 24th, 2009 | Kategorien: Testberichte

Die Tage hatte ich bereits einen ersten Testbericht geschrieben. Und nun folgt Teil II.

Ich konnte den Kata 3N1-30 Sling-Rucksack * ja seit ein paar Tagen in unserem Allgäu Urlaub testen und ich muss sagen, ich bin immer mehr begeistert. Touren von 2 – 3 Stunden (länger war leider mit meinem kleinen Sohn nicht möglich) waren kein Problem. Bewährt hat sich hier das Tragesystem der Schulterriemen über Kreuz. Dann sitzt der Kata 3N1-30 Sling-Rucksack einfach bombenfest. Dank der Hüftrageschlaufen kann man den noch sicherer befestigen und so die Last zum Teil auf die Hüfte verlagern. Bergtouren, schnelles Rennen, bücken, springen alles kein Problem. Um so länger ich den Kata 3N1-30 Sling-Rucksack habe, um so mehr liebe ich das Teil und kann mir keinen anderen mehr vorstellen.

* Dies ist ein Affiliate Link. Ich bekomme dadurch eine kleine Provision, wenn Ihr darüber etwas bestellt. Wobei Ihr selbst keinen Cent mehr bezahlt!

  1. Jan
    März 6th, 2015 at 09:04

    Hey, auf der Suche nach einem Rucksack bzw. Slingtasche habe ich deinen Bericht hier gelesen. Hört sich alles gut an. Da auch wir auf den Touren meist mit den Kindern unterwegs sind, benötigen wir auch immer etwas Proviant wie eine Flasche Wasser und etwas zu essen. Bekommt mann soetwas auch noch unter mit bspw. Canon 70D 18-55; 55-250; Speedlite 430, einige Filter, Fernauslöser Putzmittel, Ministativ?

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.