Testbilder mit dem Canon EF 70-200mm 1:4,0L IS USM Objektiv

Mai 8th, 2012 | Kategorien: Testberichte

Gestern war es soweit. Nachdem ich im zweiten Anlauf von Amazon ein gut fokussiertes Canon EF 70-200mm 1:4,0L IS USM Objektiv geschickt bekommen habe, konnte ich die ersten Testbilder machen und bin eigentlich weitestgehend zufrieden. Warum nur weitestgehend? Ganz einfach, weil ich gemerkt habe, dass ich beim Shooting meines Sohnes eine schnellere Verschlusszeit als 1/800 benötige. Am besten hat 1/1250 gepasst. Warum ich eine schnellere Verschlusszeit gegenüber meinem Canon EF 70-300mm brauche, kann ich bis dato nicht sagen. Das Canon 70-300mm hat eine Blende von 1:4,0-5,6 und ist damit gegenüber dem L Objektiv mit einer durchgehenden Blende von 4 klar im Nachteil.

Wie dem auch sei, jetzt muss nur noch die nächste Rallye oder ein Motorcross Rennen her und ich kann das Canon EF 70-200mm endlich auf Herz und Nieren prüfen. Hier nun die ersten Bilder „out of camera“ und ich bin schon auf eure Meinungen gespannt. EXIF Info könnt ihr beim Aufruf der Bilder sehen.

  1. Mai 11th, 2012 at 20:12

    Achja…..Motocross etc. Schau mal hier: http://www.mountain-sports-ev.de/bm2012/

    Das war das Rennen, vom dem ich Dir neulich erzählt habe.

  2. Mai 12th, 2012 at 11:16

    Danke. Gleich mal vormerken, da ich an dem Tag auch nicht arbeiten und Sturmfreie Bude habe. Wie geil ist das denn 😀

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.