Der Frühling kommt in großen Schritten

März 30th, 2011 | Kategorien: Landschafts & Natur-Fotografie, Tier-Fotografie

Auf einmal gehts los. Alles fängt an zu blühen, Knospen sprießen und das Wetter wird von Tag zu Tag immer wärmer. Endlich ist der Frühling angekommen und nicht nur laut Kalender da. Die folgenden Bilder sind alle am Angelweiher zwischen Heusenstamm und Obertshausen enstanden. Eigentlich eine schöne ruhige Oase zum entspannen. Und für Kinder immer wieder ein Heidenspaß. Mein Sohn freut sich immer wenn dort sein kann. Steine und Stöcke ins Wasser schmeißen und schauen wie das Wasser hochspritzt. Da ist er glücklich und der Papa der Beste.

  1. März 30th, 2011 at 19:49

    Schöne Bilder!
    Ich konnte das Wetter in Moment leider nicht so nutzen, freu mich aber auch schon auf meine Whalks.

  2. März 30th, 2011 at 19:54

    Es wurde aber auch langsam mal Zeit. Die trübe Zeit ist endlich mal vorbei. Wünsche dir schon mal viel Spaß auf deinen Walks.

  3. März 31st, 2011 at 06:56

    Jaaaaaaa, der Frühling ist daaaa. :mrgreen: Herrlich! Danke für den Hinweis, nun weiss ich wenigstens, für was ich grad keine Zeit habe. 🙄

    Die Bilder sind schön, die Farben fröhlich und leicht, die Motive gut platziert. Gefallen mir gut. Einzig allein das Bokeh ist für meinen Geschmack etwas „kachelig“, aber das ist eine sehr subjektive Empfindung. Ich vermute, du hast bei offener Blende, also 1,8 fotografiert? Mindestens das erste, da fällt es auf. Bei meinem 1,8er seh ich das auch irgendwie genau so, obwohl es nicht dieselben Hersteller sind. Denke, das ist Bauart bedingt. Ein, zwei Blenden weiter sollte das nicht mehr so eckig aussehen. Wie gesagt, Bokeh ist ein sehr subjektives Thema.

    LG
    Ivan

    p.s.: In 9 Tagen ist der 9. April 😎

  4. März 31st, 2011 at 08:18

    @Ivan
    Das ist sogar Blende 3,2 😉 Hab mitlerweile gelernt, das man mit 1,8 nicht wirklich immer die besten Ergebnisse erzielt. Daher nutze ich die nur noch selten. Ich hatte mal den Vergleich im Video hier auf meinem Blog gepostet zwischen dem 50mm 1,2 – 1,4 und 1,8 und das Bokeh beim 50mm 1,2 ist natürlich um einiges weicher. Aber das kostet auch knapp 2000€. Daher muss man leider bei den preiswerteren nachgeben, was die Qualität betrifft.

    Und ja, 9 April wird hoffentlich ein guter Tag mit tollen Licht, netten Leuten und ein Haufen Inspirationen 😀

  5. April 1st, 2011 at 16:32

    🙂 Endlich Frühling. Morgen sind es über 20 Grad in Berlin. Ich werde dann mal losziehen und ein paar Bilder machen.

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.