Japanische Kirschblüte

April 14th, 2011 | Kategorien: Landschafts & Natur-Fotografie

Die japanische Kirschblüte ist eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur. Sie steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Die Zeit der Kirschblüte markiert einen Höhepunkt im japanischen Kalender und den Anfang des Frühlings.

Normalerweise bezieht man sich auf die Blüten des Yoshino-Kirschbaums und anderer in Japan heimischer Kirscharten. Die Kirschblüte ist auch die offizielle Pflanze von Tokio.

Die Kirschblüte beginnt in Japan Mitte oder Ende März in Kyūshū und „wandert“ dann nach Nordosten, bis sie etwa Anfang Mai in Hokkaidō ankommt. Während dieser Zeit wird im Rahmen der Wettervorhersage auch die „Kirschblütenfront“ angekündigt. Das sonst so einförmig wirkende Japan wird durch ein Meer von Kirschblüten (fast die Hälfte aller Laubbäume in japanischen Städten sind Kirschbäume) in rosa und weiß getaucht und ist plötzlich unwirklich schön. (Quelle: wikipedia.org)

  1. April 14th, 2011 at 18:11

    das sind wunderschöne Bilder. Vielleicht kommen Sie zur Kirschblüte ja mal nach Hagen am Teutoburger Wald?

  2. April 14th, 2011 at 18:20

    @klaus-martin
    Man weiß ja nie 😉

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.