Pace University & Woolworth Building

Oktober 23rd, 2010 | Kategorien: Reise-Fotografie, USA

Das Woolworth Building in New York City wurde zwischen 1910 und 1913 erbaut. Der Bau kostete seinen Besitzer Franklin Winfield Woolworth 13,5 Millionen US-$, die er in bar bezahlte. Mit 241 Metern war es bis zur Fertigstellung des Bank of Manhattan Buildings (heute 40 Wall Street) an der Wall Street im Jahre 1930 das höchste Gebäude der Welt. Zwischen 1977 und 1981 wurde es für 20 Millionen US-$ renoviert. Zuletzt fand im Jahre 2000 eine größere Renovierung statt. (Quelle)

  1. Oktober 25th, 2010 at 09:12

    13,5 Millionen US-$, die er in bar bezahlte??? Krass….

  2. Oktober 25th, 2010 at 10:30

    Und das war bestimmt nur aus der Portokasse 😉

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.