Zum Inhalt springen

Schlagwort: Weitwinkel

Schloss Mespelbrunn

„Das Schloss Mespelbrunn, ein Wasserschloss, steht in der bayerischen Gemeinde Mespelbrunn zwischen Aschaffenburg und Würzburg in einem abgelegenen Seitental des Elsava-Tals im Spessart. Die Anlage ist seit dem frühen 15. Jahrhundert im Besitz der Familie Echter von Mespelbrunn. Die Besucherzahl des Schlosses pro Jahr liegt bei 90.000 bis 100.000. Schloss Mespelbrunn verdankt seine Entstehung einer Schenkung des Mainzer Erzbischofs Johann II. von Nassau. Dieser übereignete am 1. Mai 1412 seinem kurfürstlichen Forstmeister Hamann Echter den Platz zum Espelborn, der im…

Kommentare geschlossen

Frankfurter Osthafen in HDR

Während es in München geschneit hatte, war bei uns Hessen bestes Wetter. Frankfurt lässt grüßen mit Sonnenschein und lauen 11 Grad. Ich bin dann am späten Nachmittag mit meiner Kamera zum Osthafen losgezogen. Der Osthafen zählt zu meinen persönlichen Top 10 der interessantesten Fotolokationen im Frankfurter Raum. Der am rechten Mainufer gelegene Osthafen Frankfurt im Frankfurter Stadtteil Ostend ist ein Umschlagplatz für Massen- und Stückgut. Der ab 1908 gebaute Hafen verfügt über insgesamt vier Becken sowie eine eigene Hafenbahn. Das…

6 Kommentare

Flughafen Frankfurt am Main – Aus Sicht eines Weitwinkel Objektiv

Heute gibt es ein paar Impressionen vom Frankfurter Flughafen. Viel Zeit zum Fotografieren hatte ich heute nicht, da mein Sohn an erster Stelle stand. Spielen, Staunen, Schauen und zum Abschluss ein paar Pommes und der Tag war für mein Sohn gerettet. Das erste Foto ist ein Panorama, das aus insgesamt 10 Einzelbildern enstand. Fotografiert mit dem SIGMA 10-20mm im Hochkantformat, mit Autopano Giga und Lightroom bearbeitet. Für die unter euch, die es interessiert.

Kommentare geschlossen

Frankfurt am Main – Tower 185

Der Tower 185 ist ein im Bau befindlicher Wolkenkratzer im Stadtteil Gallus von Frankfurt am Main in der Nähe der Frankfurter Messe und angrenzend an das Neubaugebiet Europaviertel. Der Bau des Doppelturms startete im August 2008 und soll bis Dezember 2011 abgeschlossen sein. Er wird eine Gesamthöhe von 200 Metern (inklusive Technikgeschosse) erreichen. Damit ist er das höchste Gebäude, das derzeit in Deutschland gebaut wird, und wird bei seiner Fertigstellung zusammen mit dem Main Tower das vierthöchste Hochhaus in Deutschland…

4 Kommentare

Trockner Innenansichten

Ich hatte schon mal ein gleichartiges Foto gepostet. Dieses gibt aber einen anderen Blickwinkel frei. Ausgeleuchtet habe ich das ganze mit einer kleinen Taschenlampe. EXIF Daten: Brennweite: 10mm | Blende: F5.6 | Belichtungszeit: 1/5″ | ISO-Wert: 400

8 Kommentare

Kappenwindmühle von 1822 aus Borsfleth

Das Freilichtmuseum Hessenpark präsentiert die Siedlungsgeschichte des Bundeslandes Hessens auf einer Fläche von ca. 65 ha mit inzwischen über 100 Gebäuden, zahlreichen Veranstaltungen rund um die ländliche Arbeitskultur sowie außergewöhnlichen Ausstellungen und erlaubt somit eine Zeitreise durch die letzten 400 Jahre. Zu den Einrichtungen des Freilichtmuseums zählen mehrere Dorfkirchen und eine Synagoge. Des Weiteren sind öffentliche Gebäude wie Post und eine Dorfschule vorhanden. Am Marktplatz des Museums befinden sich Geschäfte (beispielsweise ein Kolonialwarenladen). Handwerksbetriebe wie Backhaus, Schmiede und Druckerei können…

1 Kommentar

Freilichtmuseum Hessenpark – Gallerie

Leider konnte man nicht immer sich den Winkel und die Perspektive mit der Kamera aussuchen. Da dort einige Räume mit Glasscheiben abgetrennt sind. Einzige Möglichkeit doch noch ein Foto zu machen, bestand darin, das Objektiv direkt auf die Glasscheibe zu setzen. Somit kam es zu keinen Reflektionen der Glasscheibe.

Kommentare geschlossen

Ein Besuch im Freilichtmuseum Hessenpark

Wie im meinem vorherigen Blogbeitrag waren wir heute im Hessenpark. Der Grund war, dass wunderschöne Wetter in vollen Zügen gemeinsam zu genießen. Mein 14 Monater alter Sohn sollte sich natürlich dabei austoben können und seine ersten Paar Schuhe weiter einlaufen. Der kleine Kerl ist natürlich kaum zu halten. Gut das wir zu fünft dort waren und ich immer wieder mal Luft hatte, zum fotografieren. Dabei sind dann wieder eine Menge Fotos entstanden. Den ersten Vorgeschmack gibt es hier schon mal…

Kommentare geschlossen

Minimalismus pur…

Heute möchte ich mit ein paar minimalistischen Bildern beginnen. Beschränkt auf das wenige und versucht damit was zum Ausdruck zu bringen…

2 Kommentare

Urlaubsimpressionen aus Oberstdorf

Leider hatten wir diese Jahr, bis auf 2 Tage, in unserem Winterurlaub Pech gehabt mit dem Wetter. Regen, Regen und nochmals Regen. Dazu kam dann auch noch, dass die Temeperaturen in den Plus Bereich kletterten. Daraufhin verschwand natürlich auch fast der letzte Schnee. Das es natürlich auch anders geht, sollen euch die Bilder von den ersten beiden Tagen unseres Winterurlaubes zeigen…

Kommentare geschlossen

Ist denn schon wieder Eiszeit?

Heute war ein Besuch im Breitachklamm bei Oberstdorf im Allgäu angesagt. Wunderschön was hier die Natur geschaffen hat. Da die letzten Tage sehr kalt war, dann wieder Tauwetter und nun wieder kalt, ist das ganze Schmelzwasser zu grandiosen Eiszapfen gefroren. Wir kamen uns vor wie in der Eiszeit. Wobei das sicherlich nur noch die Mammuts bestätigen hätten können 😉 Und hier ein paar Infos zum Breitachklamm: Die Breitachklamm ist eine durch die Breitach geschaffene Klamm im Allgäu. Sie liegt am…

12 Kommentare