Kreuzverkehr

Mai 20th, 2010 | Kategorien: Architektur-Fotografie

Selbst mit dem Weitwinkel Sigma 10-20mm war es schwer über 3 Etagen die Symmetrie richtig einzufangen. Das Bild habe ich in Lightroom so bearbeitet, dass blau, lila und weiß die Hauptfarben sind. Somit hat man trotzdem eine halbwegs klare Linie in dem Durcheinander von Rolltreppen und Etagen.

  1. Detlef Kleß
    Mai 20th, 2010 at 11:51

    Hi,
    eine tolle Bearbeitung die hier zeigst. Die Farben eirken toll und der Schnitt ist Klasse.
    Gruß Detlef Kleß

  2. Mai 20th, 2010 at 13:00

    Geil, einfach nur beeindruckend. Will auch so ein Sigma 🙁
    Deine Bearbeitung gefällt mir ausgesprochen gut. Hast du das frei Hand geschossen oder weshalb sind die Schriftzüge der Läden in der Mitte des Bildes so leicht verschwommen? Oder täuscht das nur durch die Überstrahlung der Lichter hier etwas?

    Gruß
    ivan

  3. Hallo Detlef
    danke für deinen Kommentar.

    Hallo Ivan
    Ich hab eine Belichtungszeit von +1 beim fotografieren schon gewählt. Daher sind die ein wenig überstrahlt. +1 macht aber in solchen Innenräumen Sinn, da man dann die Wände schön weiß bekommt und nicht so ein Einheitsgrau dann hat.

    Dazu kommt noch, dass das Bild frei Hand geschossen ist und ein Sigma 10-20mm kein Bildstabi hat.

    Ich hätte jetzt gern ein eigenes Auto *kleiner Insider* 😉

  4. Mai 20th, 2010 at 13:30

    Ah, ok, alles klar. Es fällt aber nicht negativ auf. Ganz im Gegenteil, es gibt dem Bild einen Hauch von künstlerischem Flair 😉
    Das mit dem Auto versteh ich. Ich hätt auch gern ein Weitwinkel. Überleg dir mal, wie ich da stehen würde und mit einem 50mm Objektiv alles in mühevoller Pano Arbeit zusammenknipsen müßte :mrgreen: 🙄

  5. Oh ha, 50mm? Da haste glaube ich dann einiges zu tun 😉

    Ja Weitwinkel ist schon ne feine Sache und ich möchte es nicht mehr missen.

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.