Zum Inhalt springen

Schlagwort: Hipstamatic

Fotografieren mit dem iPhone – Kurzvorstellung App’s & Webseiten, Teil 1

Fotografieren mit dem iPhone erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ich fotografiere seit einiger Zeit sehr oft mit meinem iPhone 3GS. Qualitativ ist das mit dem iPhone 4 und der Auflösung von 5-Megapixel nicht vergleichbar. Das es dennoch Spaß machen kann, möchte ich euch unter anderem in diesem Beitrag zeigen. Mit der Thematik beschäftige ich mich bereits seit einigen Monaten und habe mich durch Dutzende von Seiten im Internet gewühlt. Was mich störte war, dass es keine Seite gab die nicht…

1 Kommentar

RIESENrad

Kommentare geschlossen

Ein Spaziergang mit Folgen

Heute ging es raus zu einem Spaziergang mit meinem Sohn. Es sollte ein seeeehr langer Spaziergang werden, sage und schreibe 10,5km. Aber Bewegung ist gut, dachte ich mir und kann meinem Ranzen sicherlich nicht Schaden. Wenn dabei ein oder zwei Kilo noch flöten dabei, kann’s besser nicht laufen. Schön gedacht. Das Ende vom Lied war, meinem Sohn hat es Spaß gemacht und er konnte in Kinderwagen seinen Mittagsschlaf halten. Das ein oder andere gute Foto kam dabei rum und meine…

2 Kommentare

Mit dem iPhone seine DSLR in Szene setzen

Mitlerweile wissen einige von euch, dass ich gern das App „Hipstamatic“ für das iPhone zum fotografieren nutze. Das App hat diverse Objektive und Filter zu bieten. Heute musste meine Canon EOS 7D und das 17-85mm Canon Objektiv als Fotomotiv herhalten. Benutzt habe ich dazu mein iPhone 3GS, Hipstamatic mit der Roboto Glitter Lens und dem Float Film. Einfach geniales Zusammenspiel mit tollen Ergebnissen. Das Schwierige dabei ist, man hat in Hipstamatic nur ein sehr kleines Vorschaufenster. Somit muss man öfters…

6 Kommentare

“Hipstamatic” Fotografie mit dem iPhone

Unterwegs war ich heute mit der Flickr Gruppe von insgesamt 9 Leute. Die so verrückt waren, morgens um 6:00Uhr an der Hauptwache sich zu treffen. Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt. Es war ein reines Einheitsgrau oben am Himmel. Auch das Licht war heute nicht wirklich toll. Trotzdem haben wir versucht das Beste draus zu machen. Unterwegs waren wir von der Hauptwache, Bankenviertel, Rotlichtviertel, Hauptbahnhof, Mainzer Landstraße, Fressgass und zurück zur Hauptwache. Der ein oder andere hatte sich zwischendurch…

1 Kommentar

Mein kleiner Hosenscheisser

Soll ja auch mal seinen Platz auf Papas Webseite bekommen. Fotografiert natürlich nicht mit der Canon, sondern mit dem iPhone und dazu das App „Hipstamatic“ zur Bildbearbeitung genutzt. Ich steh einfach auf diesen AGFA Pocket Style.

1 Kommentar

Hipstamatic Fotografie mit dem iPhone

Aufmerksam geworden durch Eric seinen Blogbeitrag New York durch die Plastiklinse habe ich mich heute auch mal dran versucht. Ich muss sagen, es ist garnicht mal so einfach die Fotos auch scharf hinzubekommen. Vor allem schwer wird es, den Bildauschnitt zu wählen. Da man durch das App nur einen kleinen Ausschnitt des entgültigen Fotos sieht. Da bedeutet, mehrmals probieren und Fingerspitzengefühl beweisen. Aber es macht denoch Spaß und mit den richtigen Motiven (New York ich komme im Oktober), sollte es…

Kommentare geschlossen