Zum Inhalt springen

Schlagwort: Zoo

Ich hatte einen wunderschönen Sonntag im Aniis und im Frankfurter Zoo erlebt

Es ist Sonntag. Ich musste nicht arbeiten und konnte so den Tag mit meiner Familie und Freunden genießen. Bereits um halb zehn starteten wir in Richtung Frankfurt, um im Aniis zu brunchen. Sieben Menschen auf einen Streich sind nicht immer leicht unterzubringen. Schon gar nicht, wenn gefühlt ganz Frankfurt an diesem Tag zum brunchen verabredet ist. Wir hatten Glück und bekamen bei meinem Freund Rashid einen Tisch. Die Herzlichkeit mit der wir von Rashid und Sini begrüßt wurden, ist immer…

Kommentare geschlossen

Der Graureiher, ein geduldiges Model

Der Graureiher, umgangssprachlich auch Fischreiher, ist eine Vogelart aus der Ordnung der Schreitvögel. Er ist in Eurasien und Afrika weit verbreitet und häufig. Weltweit werden vier Unterarten unterschieden. In Mitteleuropa ist er mit der Nominatform Ardea cinera cinera vertreten. Graureiher sind Lebensraumgeneralisten, die gleichermaßen an Süßgewässern im Landesinneren, an Flussmündungen sowie in Küstenregionen zu Hause sind. Ihre Ansprüche an ihren Lebensraum sind relativ gering. Sie benötigen eine Nähe zu Gewässern mit Flachwasserzonen, verhältnismäßig große Beute und vier bis fünf Monate,…

Kommentare geschlossen

Frankfurter Zoo – doch wieder Sehenswert

Heute, an einem historischen Tag dem 11. September, sind meine Frau, ich und mein Sohn in den Frankfurter Zoo gegangen. Das Wetter war perfekt auch wenn ein wenig schwül. Ich bin kein großer Fan vom Frankfurter Zoo. Denn das letzte mal als wir dort waren, hatte mich eher alles an den Plattenbau in Berlin Mahrzahn erinnert. Viel Beton, mit vielen depressiven Lebewesen. Es gab ein oder zwei grüne Flecken und das war`s schon. In den letzten Jahren hat der Frankfurter…

Kommentare geschlossen

Opel Zoo in Kronberg

Das der Opel Zoo immer wieder einen Besuch wert ist, kann ich jedesmal feststellen, wenn ich mit meinem Sohn dort spazieren gehe. Vor allem für die Figur. Erst geht es ein wenig Berg hoch, dann ein ganzes Stück wieder runter und zum Abschluss wieder extrem Bergauf. Solange man nur die Kamera dabei hat, geht es. Aber wehe denn du musst noch den Kinderwagen samt Sohn schieben. Alter Schwede, da weißte was du geschafft hast. Hoffe das ich wenigstens mal ein…

Kommentare geschlossen

Ein Besuch im Opel Zoo..

…standen heute bei dem schönen Wetter an. So schön wie der Opel Zoo ist, aber pro Person 10,50€ Eintritt  und dann noch für die Nutzung von Spielzeugen für die Kleinen auch nochmal jeweils 1,-€ zu verlangen, sind schon eine Frechheit. Wenn man dort was essen und trinken geht, gehen locker mal um 60,-€ drauf. Da wird man echt arm dabei. Früher zu meinen Zeiten kostete der Zoo Eintritt 50 Pfenning und mit Essen und Trinken war man vielleicht mit 10,-€…

5 Kommentare

U Bahn Tour im Frankfurter Underground

Heute war es endlich soweit. 4 Frankfurter Jungs unterwegs im Underground Frankfurts. Gestartet sind wir an der U Bahn Station Messe/Festhalle. Dort merkte schon der erste, das er nur noch einen Ladebalken als Akkuanzeige hatte. Das ging ja schon mal gut los 😉 Dann gings weiter zur Bockenheimer Warte. Als ich ausgestiegen bin hab ich gedacht „was ist denn das für ein Betonbunker“. Aber im Nachhinein war es fast die interessanteste Station von allen. Irgendwie hatte die ihren ganz eigenen…

14 Kommentare

Opel Zoo

Der Opel-Zoo (von Opel Hessische Zoostiftung) ist neben dem Zoo im Ostend der zweite Zoologische Garten in der Stadtregion Frankfurt. Der Opel-Zoo liegt in einem Waldgebiet zwischen Königstein im Taunus und Kronberg im Taunus in Hanglage direkt an der Bundesstraße 455. Auf einem weitläufigen Gelände leben etwa 1400 Tiere in 200 Tierarten aus allen Kontinenten und Klimazonen. Der Zoo wurde 1956 auf Initiative von Georg von Opel als Forschungsgehege gegründet und ging 2007 in einer Stiftung auf. Mit rund 600.000…

Kommentare geschlossen