Ein Besuch im Opel Zoo..

Mai 29th, 2010 | Kategorien: Tier-Fotografie

…standen heute bei dem schönen Wetter an. So schön wie der Opel Zoo ist, aber pro Person 10,50€ Eintritt  und dann noch für die Nutzung von Spielzeugen für die Kleinen auch nochmal jeweils 1,-€ zu verlangen, sind schon eine Frechheit. Wenn man dort was essen und trinken geht, gehen locker mal um 60,-€ drauf. Da wird man echt arm dabei. Früher zu meinen Zeiten kostete der Zoo Eintritt 50 Pfenning und mit Essen und Trinken war man vielleicht mit 10,-€ fein raus.

Wie dem auch sei, schön war es trotzdem. Und wie immer, hier noch ein paar Bilder.

  1. Mai 30th, 2010 at 06:43

    Naja, „Deine“ Zeit ist schon ein Weilchen her, der Opel zu hat seit 25 Jahren mit seiner Finanzierung zu kämpfen (er finanziert sich ausschließlich aus Eintrittsgeldern) und wie Du bemerkst war’s Geld gut investiert. Da könnt ich eigentlich auch mal wieder hin.

  2. Oh ja, dass muss man dem Zoo lassen. Man sieht selten so einen schönen Zoo. Wenn ich dagegen den Frankfurter Zoo sehe. Den kann man locker mit Berlin Marzahn vergleichen. Da können einem nur die Tiere leid tun und hoffen, dass sie bald von ihrem Leid erlöst oder noch besser,in einen anderen Zoo kommen.

  3. Mai 30th, 2010 at 20:55

    Hallo Michael,

    danke für die Bilder, echt klasse! Am liebsten würde ich mich neben die Sau liegen? Echt tolles Bild!

  4. Katrin B
    Juni 3rd, 2010 at 16:04

    Hallo Michael die Bilder sind wieder echt toll geworden. Als Alternative zum Opelzoo kann ich euch die Fasanerie in Hanau empfehlen 😉

    http://www.erlebnis-wildpark.de/

  5. @Katrin B
    Du wirst es kaum glauben, aber für die Fasanerie haben wir sogar eine Jahres-Familien-Karte und sind da eh fast alle 2 Wochen. Wohnen ja fast um die Ecke 😉

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.