Zum Inhalt springen

Schlagwort: Main

Henninger-Turm

Da ich keinen Parkplatz, dank der vielen Baustellen, gefunden hatte, parkte ich etwas weiter weg und lieh mit kurzerhand einen Elektro Roller von Lime. Ich muss zugeben, die Elektro Roller hatte ich bereits in unserem letzten Estland lieben und schätzen gelernt. Schnell ausgeliehen, über Paypal/Kreditkarte wird abgerechnet und die Apps sind sehr einfach gemacht. Allerdings hatte ich bei Lime das Problem, dass mir eine Gruppe von Rollern zwei Strassen weiter angezeigt wurden, wo definitiv keine waren. Mit Roller und Fotorucksack…

Kommentare geschlossen

Frankfurter Hafenpark

Schönes Wetter. Sechsundzwanzig Grad. Zeit zum Fotografieren. Frankfurter Osthafen ist immer wieder ein dankbares Motiv. Hier kann man seinen sportlichen Hobbys wie Fussball, Basketball, Inliner, Skaten oder Freeletics nachgehen. Spazieren und ins Cafe gehen oder sich auf den Wiesen ausruhen. „Der Hafenpark ist ein vier Hektar großes Sport- und Freizeitgelände im Frankfurter Ostend, am nördlichen Mainufer zwischen Deutschherrnbrücke, Mayfarthstraße und Honsellstraße. Der Park ist das Ergebnis eines europäischen Planungswettbewerbes von 2009, ausgeschrieben durch das Grünflächenamt der Frankfurter Stadtverwaltung.[1] Die Einweihung…

Kommentare geschlossen

Moxy Frankfurt City Center

Am Thurn und Taxis Platz inmitten von Frankfurt hatte sich die letzten Jahre einiges baulich verändert. Die Skyline ist um ein weiteres Hochhaus und einem Hotel, dem Moxy Frankfurt City Center, reicher geworden. Da meine Frau in die Stadt zum shoppen wollte, hatte ich die Gelegenheit genutzt und meine Kamera eingepackt. Dabei sind ein paar Fotos rausgekommen die zum Teil „out of cam“ aber auch mit Lightroom & Photoshop nachbearbeitet wurden. Das im Oktober 2018 neu eröffnete Moxy Frankfurt City…

Kommentare geschlossen

Frankfurt am Main

Mit der Fujifilm X-T30 war ich die Tage in Frankfurt unterwegs. Die Innenstadt voll wie seit Wochen/Monaten nicht mehr. Als ob es nie Corona gab bzw. immer noch gibt. Da immer Abstand zu wahren beim fotografieren war nicht einfach. Zumal die meisten Menschen keine Rücksicht genommen hatten. Zurück zum Thema: Es macht mir verdammt viel Spaß mit der Fujifilm X-T30. Ich habe bis heute keinen einzigen Tag den Systemumstieg von Canon auf Fuji bereut. Das fotografieren und die Bildbearbeitung machen…

Kommentare geschlossen

Luminale – Frankfurt am Main 2018

„Die Luminale ist ein Festival der Lichtkultur, das seit 2000 alle zwei Jahre in Frankfurt am Main stattfindet. Es wird immer parallel zur Light+Building, einer internationalen Fachmesse für Licht- und Beleuchtungstechnik, veranstaltet. Während des Festivals sind an öffentlichen und privaten Gebäuden sowie an markanten Plätzen in und um Frankfurt Lichtkunstwerke und Lichtinstallationen zu sehen. Auch die Skyline mit den Hochhäusern der Stadt wird einbezogen. (original: wikipedia.de)“ Vom 18. bis 23. März 2018 fand in Frankfurt am Main die Luminale 2018…

Kommentare geschlossen

Frankfurt am Main aus den Augen eines Fish(eye)

Die beiden Fotos sind ebenfalls beim gestrigen Foto-Workout entstanden. Allerdings hatten wir keine Zeit mehr und mussten die Aussichtsplattform nach „nur“ einer Stunde verlassen. Daher waren die Fotos eher auf die schnelle. Wer ein Fisheye sein Eigen nennt, der weiß das man dafür Zeit haben sollte. Wird ein wenig nur der Winkel geändert, hat man sofort die übelsten Verkrümmungen drin. Auf der anderen Seite kann das sehr interessant werden und einem neue Perspektiven aufzeigen. Meine Fotos sollen keinem Standard entsprechen,…

Kommentare geschlossen

Ein Foto Workshop mit Folgen. Ich bin wieder süchtig. Dank „fototante“.

Ein Foto-Workshop mit Melanie aka fototante.de stand schon länger auf meiner ToDo-Wunschliste. Vollkommen überraschend kam vorgestern Abend auf einmal die Einladung per EMail. Völlig verwundert fragte ich meine Frau via WhatsApp ob sie da was eingetütet hatte. Die Antwort ließ zwei Stunden auf sich warten, da sie gerade beschäftigt war unseren Sohn in das Bett zu bringen. Irgendwann kam die Antwort als Smilie. Da war klar, ich gehe auf einen Workshop. Treffpunkt war 19 Uhr auf der Flößerbrücke in Frankfurt.…

1 Kommentar

Mit der GoPro Actionkamera Hero4 auf Karpfenfang

Seit ein paar Tagen besitze ich die GoPro Actionkamera Hero4 und muss zugeben, ich bin begeistert. Heute konnte ich endlich die Kamera unter Wasser testen und was gibt es besseres, als im Palmengarten bei den Karpfen. Also Kamera auf den Selfie Stab und eingetaucht, mitten in den Pulk von Fischen. Das Ergebnis könnt ihr im Video sehen. Die Aufnahme Qualität hat mich ein weiteres mal davon überzeugt, die richtige Entscheidung mit dem Kauf der Hero4 gemacht zu haben. Egal ob…

Kommentare geschlossen

Hafenpark

Es wird wieder Zeit, dass ich mit meiner DSLR Kamera auf Foto-Tour gehe. Zu lange liegt sie schon im Fotorucksack und langweilt sich. Heute waren mein Sohn und ich am Osthafen, an der neuen EZB unterwegs. Was ein Wetter. Kalt, Nieselregen und durch Orkantief „Felix“ wurden wir ordentlich durch gepustet. Schnell den Jungs & Mädels aus der FRA Freeletics Gruppe auf dem Bolzer „Hallo“ gesagt, da ich heute nicht mit trainiert hatte. Den Tag Ruhepause wollte ich mir heute mit…

Kommentare geschlossen

AfE-Turm (Campus Bockenheim) in Rekordzeit in Schutt und Asche gesprengt

„Der AfE-Turm war zwischen 1970 und 2014 ein 116 Meter hohes Hochhaus in Frankfurt am Main. Er gehörte zum Campus Bockenheim der Johann Wolfgang Goethe-Universität und beherbergte bis März 2013 die Büros und Seminarräume der Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften, Erziehungswissenschaften und Psychologie. Die Abkürzung AfE bedeutet Abteilung für Erziehungswissenschaft, jedoch zog diese Abteilung nie in das Hochhaus ein, da sie vor Eröffnung des Gebäudes bereits wieder geschlossen wurde. Seit Mai 2013 stand das Gebäude leer und wurde am 2. Februar 2014 erfolgreich…

2 Kommentare

Skaterpark, EZB, Frankfurt Skyline und ein toller Abend unter Freunden

Endlich mal wieder unterwegs, nach gefühlten Monaten hatte ich meine Kamera wieder in der Hand. Bewaffnet mit eine 70-200, 24-105 und einem Fisheye ging es los. Dazu noch zwei meiner besten Kumpels und der Abend konnte kaum besser werden. Natürlich stand Fotografieren im Vordergrund, also irgendwie, oder im Hintergrund. Egal, es war uns wichtig das wir uns mal wieder trafen und das noch ohne unsere schöneren Hälften, den Frauen. Ein paar Fotos sind trotzdem entstanden und die Ergebnisse könnt ihr…

3 Kommentare

Treffen mit der Facebook Gruppe „Creative Walk Nightlights“

Laut Daniel hatten sich 20 Leute angekündigt, 5 dann doch noch abgesagt und gekommen sind glaube ich um die 10. Unter anderem dabei Annett, Muri, Daniel und Kevin…sorry die Namen der anderen habe ich schon wieder vergessen. Ja ja ich weiß, die Alzheimer. Ich hoffe, ihr könnt mir verzeihen und wenn ihr möchtet, könnt Ihr euch bei mir sehr gern melden und ich trage euren Namen gerne noch nach. Der Tag über war wirklich warm und wir hatten um die…

2 Kommentare