Zum Inhalt springen

Schlagwort: iPhone

iPhone 5: Verkaufsstart Apple Store Frankfurt – Bilder & Videos

Heute Morgen und leicht erkältet, hieß es für mich 6 Uhr raus aus dem Bett. Noch schnell einen Espresso um dann halb sieben schon im Auto in die Frankfurter Innenstadt unterwegs zu sein. Um genau zu sein, in die Große Bockenheimer Straße, den Frankfurtern besser bekannt als Fressgass, um dort live dabei zu sein, wenn der iPhone 5 Verkaufsstart in Deutschland los geht. Angekommen im Parkhaus, beim Bäcker noch einen Kaffee geholt, machte ich mich auf den kurzen Fußweg zum…

6 Kommentare

Lomo Parkhaus Session

Heute sind ein paar Bilder in meiner Mittagspause entstanden, die ich mit dem iPhone und der Lomo App gemacht habe. Die App macht echt Bock. Wenn die denn nicht immer so oft abschmieren würde. Hoffe das die Entwickler da noch einiges an Arbeit investieren. Zweites Manko, man kann seine Bilder zu Facebook, Twitter, Tumblr & co hochladen. Das klappt selbst nach mehrfachen Versuchen noch nicht. Aber nun zu den Bildern…

3 Kommentare

iPhone Fotografie mit Instagram

Die letzten Tage und sogar Wochen war ich nicht allzuviel mehr mit meiner DSLR Kamera unterwegs. Vor allem aus zeitlichen Gründen. Ich hoffe das wird sich die nächste Zeit ändern. Was ich aber immer dabei habe, ist mein iPhone. Foto Apps gibt es dafür jede Menge. Instagram ist eins davon. Viele Anwender waren schon lange vor mir Fans der App. Bis vor kurzem konnte ich der App nichts abgewinnen und mein absoluter Favorit war bis dato immer noch PictureShow. Mitlerweile…

9 Kommentare

Frankfurt am Main – 8mm

8mm Vintage Camera nennt sich ein neues App für das iPhone. Mit dem hat man die Möglichkeit Filme aufzunehmen im 20iger Jahre Stil. Das verpasst jeder Filmaufnahme einen Touch von klassischen schwarz weiß Stummfilm. Mit 8mm Vintage Camera hat man die Möglichkeit zwischen unterschiedlichen Objektiven (Clear, Flickering Frame, Spotlight, Light Leak und Color Fringing) und Filmen (1920, 70s, Sakura, XPro und Siena) auszuwählen. Genial dabei ist der Frame Jitter. Drückt man den Knopf, dann verwackelt die Filmaufnahme. Heute bin ich…

Kommentare geschlossen

Fotografieren mit dem iPhone – Kurzvorstellung App’s & Webseiten, Teil 1

Fotografieren mit dem iPhone erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ich fotografiere seit einiger Zeit sehr oft mit meinem iPhone 3GS. Qualitativ ist das mit dem iPhone 4 und der Auflösung von 5-Megapixel nicht vergleichbar. Das es dennoch Spaß machen kann, möchte ich euch unter anderem in diesem Beitrag zeigen. Mit der Thematik beschäftige ich mich bereits seit einigen Monaten und habe mich durch Dutzende von Seiten im Internet gewühlt. Was mich störte war, dass es keine Seite gab die nicht…

1 Kommentar

New York – Richmond Reise Impressionen

Da ich momentan nicht dazu komme meine Bilder zu bearbeiten (ja ich vermisse mein Lightroom), poste ich heute ein paar Impressionen die ich mit meinem iPhone festgehalten habe. Die Schnappschüsse sind bei unserer Reise von New York nach Richmond entstanden. Ich vermisse nach einem Tag schon New York. Dort hat mein Kameraauslöser geglüht, hier hat er momentan seine Ruhe gefunden. Bis heute Abend, denn da geht es auf ein amerikanisches Folklore Fest. Bin schon mal gespannt.

Kommentare geschlossen

what`s up man

Kommentare geschlossen

Rockefeller Observation Deck – Aussicht

Heute war nach 2 Tagen endlich wieder schönes Wetter in New York. Regen hatten wir nun mehr als genug und die Sonne begrüßte uns heute Morgen nach dem Aufwachen. Der heutige Plan war schnell klar. Sachen packen und nichts wie hin zum Rockefeller Center. Nach einer guten halben Stunden Schlange stehen, ging’s mit dem Fahrstuhl rauf zur 70 Etage. Ich weiß nicht wie schnell der Fahrstuhl ist, aber nach gefühlten 10 Sekunden sind wir schon oben angekommen. Die Aussicht ist…

Kommentare geschlossen

Coney Island

Die Halbinsel Coney Island („Kanincheninsel“) ist der äußerste südliche Zipfel von Brooklyn, der direkt an der Atlantikküste liegt und vor allem durch seine großen Vergnügungsparks und die angrenzende Hochhaussiedlung russischer Einwanderer bekannt ist. Ursprünglich war Coney Island tatsächlich eine Insel, die sich gut acht Kilometer in Ost-West-Richtung erstreckte und einen knappen Kilometer breit war. Sie war von Long Island durch die schmale Meerenge Coney Island Creek getrennt, die in den 1940er Jahren gut zur Hälfte zugeschüttet wurde, um an dieser…

2 Kommentare

Lumix Digital-Kamera mit 600mm Teleobjektiv

Was eine Zusammenstellung. An einer Lumix Digital-Kamera wurde ein 600mm Teleobjektiv per Adapter befestigt. Sieht zwar ziemlich übelst aus, schafft aber sicherlich Eindruck 😉

Kommentare geschlossen